Stadt Löhne - Rad fahren

Schrift
> home > Freizeit und Tourismus > Rad fahren

Inhaltsbereich

Rad fahren in und um Löhne

Regionale Radtouren

Entspannt Rad fahren auf dem Else-Werre-Radweg
Logo Der Else-Werre-Radweg bietet auf insgesamt 54 km eine attraktive Route für Genussradler. Zumeist auf gut ausgebauten Radwegen und asphaltierten, wenig befahrenen Nebenstraßen kann hier die abwechlungsreiche Natur- und Kulturlandschaft entdeckt und erlebt werden. Dabei genießen Sie den Vorteil eines Flußradweges: es geht durch ebenes Gelände entlang der Flußniederungen, Steigungen sind nicht zu überwinden. mehr
Kultur, Landschaft und Historie am Werre-Radweg

Logo Der 71 km lange Radweg begleitet die Werre auf ihrem Weg von der Quelle in Horn-Bad Meinberg bis zur Mündung in die Weser in Bad Oeynhausen.

Entdecken Sie die landschaftliche Schönheit des Ravensberger Hügellandes und den Naturraum Werre auf einer abwechslungsreichen Route. mehr

Ein spannender Trip entlang des Solewegs
Logo Wasser gilt als Quelle des Lebens und der Gesundheit, aber auch als Quelle von Phantasie und Visionen. Der Soleweg macht die Sole, das "Weisse Gold der Gesundheitsregion Teutoburger Wald" erlebbar. Er orientiert sich am Verlauf der unterirdischen Soleströme und greift gleichzeitig die Trasse der ehemaligen Herforder Kleinbahnen auf.

Auf einer Strecke von rund 90 km können vor allem sportlich ambitionierte Radler die landschaftliche Schönheit und Topographie der Soleregion erfahren. mehr

Lokale Radtouren

Logo Fahr im Kreis Natur und Geschichte mit dem Fahrrad erleben. Unter diesem Motto hat die Biologische Station zusammen mit dem Kreis Herford verschiedene Touren im Kreis Herford entwickelt. Alle Touren finden Sie auf der Homepage www.fahr-im-kreis.de
Feierabendtour "Vom Mittelbach zum Mühlenmuseum"
Fahr im Kreis Titel Löhne Fahrradfahren und freie Natur gehören untrennbar zusammen. Bei dieser Tour fahren Sie nicht nur durch die Landschaft hindurch sondern auch zu ihr hin!

Wissenswertes zu Tieren und Pflanzen, über die lokale Geschichte und über die jahrhundertealte Verbindung von Mensch und Kulturlandschaft lassen sich an den 16 Wegpunkten auf dem 14,5 km langen Rundweg erfahren. Mit dabei sind schöne Aussichten, interessante Einblicke, regionale Besonderheiten oder Merkwürdigkeiten – lassen Sie sich überraschen mit ganz anderen Aspekten der direkten Umgebung von Löhne. mehr

Tagestour Aqua Magica und Eggeberg
Rührupsmühle Dieser Rundkurs zeigt auf 31,5 km Länge die Gegensätze auf, die der Kreis Herford bietet. Urbanität trifft auf ländliche Abgeschiedenheit und Ruhe. Die Route führt fast ausschließlich über wenig befahrene Straßen, eigenständige Radwege und asphaltierte Wirtschaftswege, die teilweise für den Durchgangsverkehr gesperrt sind. So ist der Rundkurs auch für Familien mit Kindern geeignet. mehr
Tagestour Werre, Else und Stift Quernheim
Der Turm der Ulenburg in Löhne Dieser 32,2 km lange und gut zu befahrene Rundkurs ohne nennenswerte Steigungen bietet zum Einen ein Radelvergnügen durch die teilweise sehr naturnahen Flussauen von Werre und Else, zum Anderen eine Fahrt durch die sanft hügelige Kulturlandschaft von Quernheim und Löhne-Mennighüffen mit schönen renovierten historischen Bauernhäusern und dem staatlich anerkannten Erholungsort Randringhausen. mehr
Denkmal-Route Löhne
Das Foto zeigt eine Außenansicht der Christuskirche in Löhne-Obernbeck

Dieser Rundkurs zeigt viele Gegensätze auf, die der Kreis Herford bietet. Urbanität trifft auf ländliche Abgeschiedenheit und Ruhe. Start und Ziel ist der Löhner Bahnhof. Dazwischen erkunden Sie auf 37 Kilometern einen abwechslungsreichen Rundkurs mit urbanen Bereichen und vielen landschaftlich schönen Abschnitten. Die Route verläuft hauptsächlich auf asphaltierten Wegen mit nur punktuellen Autoverkehrsbelastungen, Streckenweise auch über Schotter- und Waldwege. Die Tour ist leicht hügelig mit mehreren Steigungen. Sie ist nicht beschildert. Eine Broschüre und eine Übersichtskarte können auf der Homepage Fahr im Kreis heruntergeladen werden. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen. mehr

Radtourenangebote des ADFC Löhne

Die Ortsgruppe Löhne des ADFC bietet verschiedene Tages- und Mehrtagestouren an.

Die beliebten Feierabendtouren (April - September) starten immer mittwochs um 18.15 Uhr am Löhne Freibad. Mitradler sind herzlich willkommen. Informationen finden Sie auch in der örtlichen Tageszeitung. mehr