Stadt Löhne - Die drei Bereiche

Schrift
> home > Leben in Löhne > Bildung und Weiterbildung > Jugendkunstschule > Die drei Bereiche

Inhaltsbereich

Die drei Bereiche der Jugendkunstschule

Gestaltung

Malen - Zeichnen - Drucken
Plastisches Gestalten - Werken

Gestaltung

 

An ihrer Lebenswirklichkeit orientiert und ohne Leistungsdruck werden den Kindern künstlerisch-handwerkliche, motorische und darstellende Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt. Die Spezialisierung auf eine Technik oder auf ein Thema ist genauso möglich wie abwechlungsreich mit allen verfügbaren Materialien zu experimentieren.

 




Theater

Improvisation - Pantomime
Schattenspiel - Erzähltheater

Theater

Improvisation, Spontanität und Erfindungsgabe stehen hier im Vordergrund. Kinder und Jugendliche können ihre individuellen Fähigkeiten und Kreativität in die Szenenentwicklung mit einbringen. Mit Maske, Kostüm und Requisite schlüpfen sie in die Rolle des Schauspielers und experimentieren mit allem, was die Bühne zu bieten hat



Medien

Video - Foto - Computer

Medien

In dem Bereich Video steht die Geschichtsentwicklung und Rollengestaltung im Vordergrund. Kleine Filmsequenzen werden fantasievoll und detailreich an verschiedenen Drehorten umgesetzt. Das Ergebnis ist ein professioneller Kinderfilm, der bei der Premiere dem Publikum präsentiert wird.

Der Bereich Fotografie teilt sich in analoge und digitale Bildbearbeitung. Es werden Kenntnisse im Fotolabor vermittelt und am Computer. Dabei geht es um folgende Fragen: Wie gehe ich mit einer Fotokamera um? Welche Einstellungen kann ich an einer Kamera vornehmen? Welche Voraussetzungen benötige ich für eine gute, stimmungsvolle Aufnahme? Was ist eine Bildkomposition?