Stadt Löhne - Projekte und Arbeitskreise

Schrift
> home > Leben in Löhne > Umwelt, Abfall und Klima > Projekte und Arbeitskreise

Inhaltsbereich

Projekte und Arbeitskreise

Löhner Bürgerwald

Bäume im Bürgerwald aus den Pflanzjahren 2008 und 2009 im Frühjahr 2011 im Gegenlicht fotografiert. Der Löhner Bürgerwald ist ein Projekt der Stadtmarketing Arbeitsgruppe Energie, Verkehr, Ökologie.
Seit 2007 können Löhnerinnen und Löhner zu einem persönlichen Anlass einen Baum im Bürgerwald pflanzen. Zunächst entstand an der Werre eine Allee, in der die Bäume an verschiedene Anlässe im Leben der Baumpaten erinnern. Seit 2008 entsteht auf einer städtischen Fläche am Wassiek der 2. Löhner Bürgerwald. mehr

Stadtmarketing AG Energie, Verkehr, Ökologie

Die Stadtmarketing-Arbeitsgruppe Energie, Verkehr, Ökologie wurde 1997 im Zuge der Lokalen Agenda 21 gegründet und arbeitet in den unterschiedlichsten Themenfeldern - immer unter dem Gesichtspunkt des Umwelt- und Klimaschutzes. mehr

Arbeitskreis Schule und Umwelt

AK Schule und UmweltDie Arbeitsgruppe wurde 1991 ins Leben gerufen. Zwei Mal im Jahr treffen sich alle 14 Schulen mit der Umweltberaterin. Im Mittelpunkt stehen Themen, die schul- und zugleich umweltrelevant sind. Aus dem Kontaktlehrertreffen sind bereits mehrere langfristige Projekte angestoßen worden - teilweise mit erheblichen Kosteneinsparungen. Zum Beispiel wird in allen Löhner Schulen konsequent der Abfall getrennt und Recyclingpapier genutzt.

Klimabündnis Löhne

Klimabündnis Löhne Hier kann jeder mitmachen! Das Klimabündnis Löhne ist eine Kooperation aus Bürgern, Vereinen und Verbänden, Schulen, Jugendorganisationen, Kirchengemeinden, Einzelhandel, Handwerk, Unternehmen und Politik. Unter dem Motto „Löhne macht Klima“ organisiert das Klimabündnis seit 2007 den Löhner Klimaschutztag, Klima-Mitmachaktionen sowie Vorträge und Fahrrad-Exkursionen. Das Klimabündnis Löhne begleitet das Kommunale Klimaschutzkonzept und erarbeitet dafür eigene Vorschläge.

Arbeitskreis Naturnaher Garten

AK Naturnaher Garten Seit 1992 gibt es diesen Arbeitskreis. Ziel ist, die Naturgartenidee nach Kräften weiter zu tragen - als Beitrag zur Bewahrung der heimischen Pflanzen- und Tierwelt und als Beitrag zu lebendigen Erfahrungen für Kinder und Erwachsene. Im Arbeitskreis treffen sich BürgerInnen wie du und ich. Die Gruppe hat den Löhner Gartenflohmarkt gegründet und den Tag der offenen Gartentür. Mehrfach sind ökologische Rezeptbücher herausgekommen, zuletzt zum Thema Klimaschutz in Löhne. Die Mitglieder organisieren auch Exkursionen.

Arbeitskreis Biodiversität

Drei Frösche im Wasser



Um die inhaltliche Arbeit im Bereich der biologischen Vielfalt voranzutreiben hat sich außerdem in Löhne im November 2010 der „Arbeitskreis Biodiversität“ gegründet. mehr 

Naturgartenforum

Naturgartenforum Schwebfliege an Königskerze

Die Initiative Naturgartenforum hat sich 2012 gegründet und organisiert das jährliche Naturgartenforum in der Werretalhalle Löhne. Wir sind ein 20-köpfiges Team, das eine Vision vereint: Leben wieder leben lassen – vor der Haustür, im eigenen Garten, im Wohnumfeld, in der Kommune. Mit dem Naturgartenforum wollen wir mit heimischen Stauden und Sträuchern, Workshops, Ausstellungen und Literatur für Gärten begeistern, die Lebensräume für die heimische Tierwelt zulassen.mehr