Sprungziele
Seiteninhalt

Notdienste

Die wichtigsten Telefonnummern, Notfall- und Störungsdienste

Notrufe

  • Polizei  110

  • Feuerwehr und Rettungsdienst  112

  • Krankentransporte  05732 19222

Ärztlicher Bereitschaftsdienst   116 117

Außerhalb der üblichen Sprechzeiten werden Patienten durch einen Bereitschaftsdienst der niedergelassenen Ärzte versorgt. In der Nacht, am Wochenende und an Feiertagen ist bei Erkrankungen, die nicht lebensbedrohlich sind, der ärztliche Bereitschaftsdienst unter der Rufnummer 116 117 (deutschlandweit, ohne Vorwahl, kostenlos im Festnetz und per Handy) erreichbar.

Ärztliche Notdienste

Ärztlicher Notfalldienst

0180 50 44 100                    (Fax: 0203 5706444)

Kinderarzt Notdienst

0180 50 44 100

Augenarzt Notdienst

0180 39 38 000

Klinikum Kreis Herford

05221 94-0

Mathilden Hospital Herford

05221 59 30

Mühlenkreis-Kliniken Bad Oeynhausen

05731 77-0

Lukas-Krankenhaus

05223 167-0

Zahnarzt Notdienst

0180 59 86 700

Apotheken-Notdienst

Apotheken Notdienst

0800 00 22 833 (kostenlos aus dem deutschen Festnetz) oder 2 28 33; von jedem Handy bundesweit ohne Vorwahl (69 ct/Min.)

Giftnotruf

Gift-Notruf Berlin   030 19 24 0
Gift-Notruf Bonn  0228 19 24 0

Wenn Ihr Kind sich vergiftet hat...

  • Zeigt das Kind noch keine Anzeichen einer Vergiftung, rufen Sie den Gift-Notruf an und sagen Sie, was das Kind geschluckt haben könnte. Man sagt Ihnen, was Sie tun sollen.

  • Zeigt das Kind jedoch bereits Anzeichen einer Vergiftung, fahren Sie sofort zum nächsten Kinderarzt/Krankenhaus oder rufen sie den Notruf. Nehmen sie die Ursache der Vergiftung möglichst mit (Medikamente, Reiniger etc.)

Hilfstelefon Gewalt gegen Frauen

Nummer: 08000 116016

Das Hilfstelefon, Gewalt gegen Frauen, ist 365 Tage im Jahr, rund um die Uhr, erreichbar. Jederzeit und anonym können sich Frauen hier, kompetent und sicher, beraten lassen. Ob Gewalt in der Ehe oder Partnerschaft, sexuelle Übergriffe, Vergewaltigung oder Stalking, Zwangsprostitution sowie Genitalverstümmelung.

In vielen Sprachen werden Sie beraten und auf Wunsch an Unterstützungsstellen vor Ort weitergeleitet. Anruf und Beratung sind kostenlos. Auch eine Beratung in Gebärdensprache ist möglich.

Psychosozialer Krisendienst

  • seelische Notlagen, Lebenskrisen, ­Selbsttötungsgedanken

Telefon: 05221 13 1608

Montags bis Freitag
08:30 - 22:00 Uhr

Samstag, Sonn- und Feiertage
10:00 - 22:00 Uhr

 Störungsdienste 

Strom

Gas

Wasserrohrbruch

Bei einem Wasserrohrbruch außerhalb des Gebäudes oder vor Ihrem Wasserzähler rufen Sie bitte sofort an: 0 57 32 975 375

WBL-Störungsdienst

Abwasser

Ihr Abwasser fließt nicht mehr ab? 0 57 32 975 575

Bei Problemstellen im öffentlichen Bereich: 0 57 32 975 575

WBL-Störungsdienst

Verlust ....

... Personalausweis

Wenn der Personalausweis gestohlen wurde oder abhanden gekommen und die Online-Ausweisfunktion eingeschaltet ist, muss sie so schnell wie möglich gesperrt werden. Das geht im Bürgerservice der Stadt Löhne oder beim allgemeinen 24-Stunden-Sperrnotruf 0180-1-33 33 33 (3,9 ct/Min. aus dem dt. Festnetz, aus dem Mobilfunknetz maximal 42 ct/Min., auch aus dem Ausland erreichbar). Zum Sperren der Online-Ausweisfunktion über den Sperrnotruf werden der Name, das Geburtsdatum und das Sperrkennwort telefonisch abgefragt. Das Sperrkennwort ist im PIN-Brief notiert.

... Handy, EC- oder Kreditkarten

Allgemeine Sperrrufnummer: 116 116

Seite zurück Nach oben