Stadt Löhne - Radschnellweg

Schrift
> home > Aktuelles > Radschnellweg

Inhaltsbereich

Radschnellweg

Radschnellweg

Rund 36 Kilometer non-stop von Herford nach Minden. Ohne Hindernisse, ohne Absteigen, Schieben oder langes Warten vor der Ampel. Der RS3 Radschnellweg Minden-Herford soll die Städte Herford, Löhne, Bad Oeynhausen, Porta Westfalica und Minden mit zusammen 276.000 Einwohnern verbinden. Die Städtekette zwischen Minden und Herford mit ihren vielen Siedlungsschwerpunkten und engen Pendlerbeziehungen bietet ausreichend Potenzial (1.500 bis 2.000 Radfahrten täglich) für einen breiten Radschnellweg. 

Infos zur Planung hier

Bürgerinformation am 7. September 2017 in der Werretalhalle

Nach Vergabe des Planungsauftrages für den Landesradweg RS 3 im Mai 2017 lud die Stadt Löhne am 7. September zur ersten Bürgerinformation im Planungsprozess ein. Über 60 Bürger nahmen das Angebot mit großem Interesse an.

Eine Dokumentation des Abends finden Sie bei den Downloads.

Die präsentierten Visualisierungen des Landesradweges können sie sich hier anschauen mehr 


 

Die Endfassung der Machbarkeitsstudie zum Radschnellweg liegt nun für die Öffentlichkeit vor. Neben der Streckenführung samt Variantenvergleich werden die Grundsätze der Maßnahmenkonzeption erläutert, typische Problemfelder aufgezeigt sowie eine Kostenschätzung vorgenommen.

Eine gedruckte Version kann in den Rathäusern (Löhne und Bad Oeynhausen) eingesehen werden.

Abschlussbericht Machbarkeitsstudie A-RS 032 RSW-OWL - Schlussbericht [PDF: 8,8 MB]