Sprungziele
Seiteninhalt
08.01.2021

Elternbrief für Januar

Vorgaben für den Unterricht
Elternbrief
Elternbrief

Liebe Eltern,

wir hoffen, dass Sie die Ferientage genießen konnten und wünschen Ihnen ein gutes, vor allem gesundes neues Jahr.

Wie Sie der Presse entnehmen konnten, gibt es neue Vorgaben für den Unterricht nach den Weihnachtsferien, über die wir Sie einschließlich der konkreten Umsetzungsverfahren am SGL informieren möchten.

 

  1. 1.       Unterricht

Der Präsenzunterricht wird ab kommenden Montag, 11.01.2021, bis einschließlich 31. Januar 2021 ausgesetzt. Der Unterricht wird grundsätzlich ab Montag für alle Jahrgangsstufen als Distanzunterricht erteilt.

 

Für Kinder aus den Klassen 5 und 6, die nach Erklärung ihrer Eltern nicht zuhause betreut werden können, besteht die Möglichkeit, ein Betreuungsangebot durch die Schule wahrzunehmen. Siehe hierzu die Informationen im Anhang. Im Bedarfsfall bitten wir um die Zusendung des Anmeldebogens bis Samstag, 09.01.21, an infosgl@schulen.loehne.de .

 

 

  1. 2.       Distanzlernen

 

Alle Klassen und Kurse erhalten Aufgaben und Unterricht entsprechend des regulären Stundenvolumens. Die Aufgaben werden über Moodle bereitgestellt. Der Online-Unterricht soll für jedes Fach zumindest einmal pro Woche erfolgen, damit ein kontinuierlicher Kontakt der Fachlehrer zu den Schülerinnen und Schülern gehalten wird.

Für die Klassen 5 bis 8 finden Video-Konferenzen mit Big Blue Button statt, da diese Klassen alle eine Einführung in die Nutzung des Tools erhalten haben. Durch Erwerb neuer Lizenzen hoffen wir, dass dieses Tool jetzt stabiler läuft als vor den Weihnachtsferien. Die Termine für den Unterricht im virtuellen Raum werden den Schülerinnen und Schülern über Moodle mitgeteilt.

Die Jahrgänge 9 bis Q2 erhalten Online-Unterricht über Office Teams, für dessen Nutzung wir vor den Weihnachtsfeiern Ihre Einverständniserklärungen eingeholt haben. Der Online-Unterricht soll für diese Stufen im Zeitrahmen des regulären Stundenplans erfolgen, damit keine zeitlichen Kollisionen für Schülerinnen und Schüler entstehen.

Sollte es technische Probleme bei der Umsetzung geben, kontaktieren Sie uns gerne unter adminbat@sgl.schule .

 

  1. 3.       Klassenarbeiten und Klausuren

Grundsätzlich werden nach Vorgabe des Ministeriums bis zum 31. Januar keine Klassenarbeiten und Klausuren geschrieben. Noch terminierte Leistungsüberprüfungen im Januar entfallen somit. Für die Jahrgangsstufe Q1 gibt es eine Ausnahmeregelung. Hier bitten wir um Beachtung des aktualisierten Klausurplans, der durch die Jahrgangsstufenleitung kommuniziert wird.

Die Noten von bereits korrigierten Arbeiten sowie die Quartalsnoten in der SII werden durch die Fachlehrer mitgeteilt, die mit den Schülerinnen und Schülern den entsprechenden Kommunikationsweg besprechen.

 

  1. 4.       Schülersprechtag und Zeugnisausgabe

Der Schülersprechtag, der im Januar stattfinden sollte, muss leider entfallen.

Wie die Ausgabe der Halbjahreszeugnisse erfolgen wird, ist derzeit noch nicht geklärt. Wir informieren Sie darüber zu einem späteren Zeitpunkt.

 

Wir wissen, dass die kommenden Wochen für uns alle sehr herausfordernd werden. Sollten Sie Fragen haben oder Unterstützung benötigen, zögern Sie nicht, uns über die bekannten Telefonnummern oder Mailadressen zu kontaktieren. Die Schulleitung und das Sekretariat ist durchgängig besetzt und ebenso wie die Lehrerinnen und Lehrer für Sie zu erreichen.

 

 

Wir sind guten Mutes, dass wir auch diese Zeit gemeinsam schaffen werden.

Es grüßt Sie herzlich Ihre

Anja Backheuer

Seite zurück Nach oben