Sprungziele
Seiteninhalt
22.03.2020

Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern im Kontext der Corona Pandemie am Städtischen Gymnasium Löhne

Corona
Corona

Stand: 22. März 2020

Ab Montag, den 23. März 2020, wird die bestehende Regelung der Notbetreuung von Schülerinnen und Schülern in Schulen durch das Lehrerpersonal erweitert:

Einen Anspruch auf Notbetreuung haben alle Beschäftigten unabhängig von der Beschäftigung des Partners oder der Partnerin, die in kritischen Infrastrukturen beschäftigt sind, dort unabkömmlich sind und eine Betreuung im privaten Umfeld nicht gewährleisten können.

Ab Montag, den 23. März 2020, bis einschließlich Sonntag, den 19. April 2020, wird deshalb der zeitliche Umfang der Notbetreuung ausgeweitet. Ab dann steht die Notbetreuung an allen Tagen der Woche, also auch samstags und sonntags, und auch in den Osterferien grundsätzlich mit Ausnahme von Karfreitag bis Ostermontag zur Verfügung.

Am Städtischen Gymnasium Löhne stehen in diesem Zeitraum einschließlich der Wochenenden Lehrkräfte zur Notbetreuung in der Zeit von 08.00 bis 15.00 Uhr vor Ort zur Verfügung. Da Schülergruppen die Anzahl von 5 Personen nicht überschreiten sollen und wir unser Personal organisieren müssen, bitten wir um eine Anmeldung der Bedarfe bei der Schulleitung unter der Mailadresse a.backheuer@schulen.loehne.de . Sollten Eltern, die in besagten systemrelevanten Berufen tätig sind, kurzfristig ihr Kind zur Schule schicken müssen, so ist dies aber auch spontan ohne Voranmeldung möglich.

Bis auf weiteres ist lediglich der Haupteingang der Schule zugänglich. Die betroffenen Schülerinnen und Schüler melden sich bitte zunächst im Multifunktionsraum A 002D neben dem Haupteingang an. Sollte der Raum verschlossen sein, wenden sich Schülerinnen und Schüler bitte an das Sekretariat im Verwaltungstrakt.

Wir hoffen, durch diese Maßnahme den betroffenen Eltern geeignete Hilfen anbieten zu können, um die derzeitigen Herausforderungen im Zusammenhang mit der Corona Pandemie besser bewältigen zu können.

Die Schulleitung des Städtischen Gymnasiums Löhne

Seite zurück Nach oben