Veranstaltung suchen

Aktuell

Samstag | 11. Februar 2023 | 20:30 Uhr

P!NK TROUBLE Europe's most wanted P!nk Tribute Show

Schon bei Ihrem ersten Konzert in der Werretalhalle hat die Band »P!NK TROUBLE« ihre unglaubliche Performance unter Beweis gestellt. Nicht nur durch die absolut unbändige Power der charismatischen Frontsängerin Valerija Laubach und ihren zahlreichen, teils akrobatischen Tanzeinlagen, sondern zusätzlich durch die hochprofessionelle Begleitband, die den Auftritten zu jeder Zeit eine mitreißende Portion Druck verleiht. Veredelt wird die Show durch originale Tanzchoreographien mit hochklassigen Tänzer:innen. Gegründet wurden P!nk Trouble im Jahre 2006 und zwei Jahre später als Gewinner des deutschen Pop/Rock Preises als bundesweit beste P!nk Tribute Band ausgezeichnet. Das 120-minütige Live-Set von P!nk Trouble beinhaltet sämtliche Hits der US amerikanischen Pop-Ikone »P!NK«; von der ersten bis zur aktuellsten Veröffentlichung.

Donnerstag | 16. Februar 2023 | 20:00 Uhr

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrech-lichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen. 90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe. »Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund» (aus: »Jetzt hätten die guten Tage kommen können») Donnerstag, 16. Februar 2023, 20:00 Uhr Freitag, 17. Februar 2023, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 17,-€, ermäßigt 14,-€ Abendkasse: 20,-€, ermäßigt 17,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.stefanwaghubinger.de

Freitag | 17. Februar 2023 | 20:00 Uhr

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen. 90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe. »Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund» (aus: »Jetzt hätten die guten Tage kommen können») Donnerstag, 16. Februar 2023, 20:00 Uhr Freitag, 17. Februar 2023, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 17,-€, ermäßigt 14,-€ Abendkasse: 20,-€, ermäßigt 17,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.stefanwaghubinger.de

Donnerstag | 23. Februar 2023 | 20:00 Uhr

Köslings Komedy Klub

Köslings Komedy Klub Marcel Kösling & Gäste Nach dem erfolgreichen Start der Veranstaltungsreihe »Köslings Komedy Klub« gibt es nun endlich die dritte Ausgabe. Gastgeber Marcel Kösling begrüßt auf der Bühne diesmal wieder äußerst unterhalt-same Gäste: Die sympathische Schwäbin Sybille Bullatschek ist Altenpflegerin mit Leib und Seele. Mit Ehrlichkeit, einer großen Portion positiver Energie und einem Quäntchen Naivität nimmt sie den Zuschauer mit, in ihren Alltag ins Altenheim. Außerdem mit dabei ist Thomas Fröschle, Ja, er heißt wirklich so. Oft geküsst, doch nie verwandelt. Er ist Komiker, Verblüffer und Bühnentier. Die Zeit heilt alle Wunden. Das sagt man so. Und es ist Quatsch. Zumindest findet Jens Heinrich Claasen, dass das ganz großer Quatsch ist. Der sympathische Komiker ist mittlerweile nämlich Mitte vierzig Jahre alt und die Zeit rennt ihm so langsam aber sicher davon. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Comedy-Varieté-Abend! Donnerstag, 23. Februar, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 19,-€, ermäßigt 16,-€ Abendkasse: 22,-€, ermäßigt 19,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne

Freitag | 3. März 2023 | 20:00 Uhr

Sybille Bullatschek - Ich darf das, ich bin Pflägekraft

Es geht wieder rund in der Pfläge! Sybille Bullatschek ist mit Ihrem mittlerweile 4. Programm auf Tour. Auch diesmal gibt es wieder jede Menge Drama im Haus Sonnenuntergang. Sybille Bullatschek lotst ihren 94jährigen Schützling Herrn Kämmerer durch den McDrive, boxt Erzfeindin Sandra Seifert beim Brautstrauß-Fangen weg und legt sich bei einer Polizeikontrolle mit den Ordnungshütern an. Ein kostenloses Probeabo im Fitness-Studio »Fit for die« erweist sich jedoch als Flop, so dass Sybille die Pflägegymnastik selbst in die Hand nimmt. Sie übt den »doppelten Bettlupfer« und den »Teeth-Searcher«. Freuen Sie sich auf einen wilden, lustigen wie nachdenklichen Abend mit der Pflägekraft der Herzen und ihren Geschichten rund ums Haus Sonnenuntergang, dem verrücktesten Seniorenheim Deutschlands.

Die nächsten Veranstaltungen:

P!NK TROUBLE Europe's most wanted P!nk Tribute Show

Samstag | 11. Februar | 20:30 Uhr

Köslings Komedy Klub

Donnerstag | 23. Februar | 20:00 Uhr

Ass Dur - Celebration

Donnerstag | 23. März | 20:00 Uhr

Ass Dur - Celebration

Freitag | 24. März | 20:00 Uhr

Das gesamte Programm online

Veranstaltungskalender Löhne

Dokument-Titelseite
[PDF: 2,8 MB]

Newsletter bestellen


Die Reihen

sonderBar

In der sonderBar stehen von September bis April jeweils einmal pro Monat, an zwei aufeinander folgenden Tagen, renommierte Künstler aus den Bereichen Kabarett, Musikkabarett und Comedy auf der Bühne. Der Saal 2 der Werretalhalle verwandelt sich dafür in ein kleines Varietétheater mit Tischbedienung an 172 Plätzen.

Donnerstag | 16. Februar 2023 | 20:00 Uhr

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrech-lichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen. 90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe. »Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund» (aus: »Jetzt hätten die guten Tage kommen können») Donnerstag, 16. Februar 2023, 20:00 Uhr Freitag, 17. Februar 2023, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 17,-€, ermäßigt 14,-€ Abendkasse: 20,-€, ermäßigt 17,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.stefanwaghubinger.de

Freitag | 17. Februar 2023 | 20:00 Uhr

Stefan Waghubinger - Jetzt hätten die guten Tage kommen können

In seinem dritten Soloprogramm hat es Waghubinger ganz nach oben geschafft. Auf dem Dachboden der Garage seiner Eltern sucht er eine leere Schachtel und findet den, der er mal war, den, der er mal werden wollte und den, der er ist. Es wird also eng zwischen zerbrechlichen Wünschen und zerbrochenen Blumentöpfen, zumal da noch die Führer der großen Weltreligionen und ein Eichhörnchen auftauchen. 90 Minuten glänzende Unterhaltung trotz verstaubter Oberflächen. Aber Vorsicht, zwischen den morschen Brettern geht es in die Tiefe. »Plötzlich hat man keinen Boden mehr unten den Füßen und dann hat man Angst ohne Grund» (aus: »Jetzt hätten die guten Tage kommen können») Donnerstag, 16. Februar 2023, 20:00 Uhr Freitag, 17. Februar 2023, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 17,-€, ermäßigt 14,-€ Abendkasse: 20,-€, ermäßigt 17,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.stefanwaghubinger.de

Donnerstag | 23. März 2023 | 20:00 Uhr

Ass Dur - Celebration

Celebration It's a kind of magic! In CELEBRATION feiern die Brüder Dominik und Florian Wagner die Rückkehr der Live-Show-Magie. Endlich feiern, aber was eigentlich? Sie feiern die Freiheit und das Leben, sie feiern Mozart und Helene Fischer. Jeder Abend ist ein einzigartiges Erlebnis, lustig und hochmusikalisch, voller Magie und Comedy, Gesang und Klamauk. Seien Sie dabei, wenn die Brüder auf der Bühne Lieder entstehen lassen, die so noch nie jemand gehört hat und musikalisch ausfechten, wer der Bessere ist - mit Klavier, Charme und Geige. Lauschen Sie unnachahmlichen Melodien und schlechten Witzen und erleben Sie was es heißt Geschwister zu sein. Diese Show hat Alles: Pop-Konzert Feeling, Klassisches Klavierkonzert und Comedy-Show. Let's CELEBRATE! Donnerstag, 23. März, 20:00 Uhr Freitag, 24. März, 20:00 Uhr Vorverkauf: 17,- €, ermäßigt 14,- € Abendkasse: 20,- €, ermäßigt 17,- € Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.ass-dur.de

Freitag | 24. März 2023 | 20:00 Uhr

Ass Dur - Celebration

Celebration It's a kind of magic! In CELEBRATION feiern die Brüder Dominik und Florian Wagner die Rückkehr der Live-Show-Magie. Endlich feiern, aber was eigentlich? Sie feiern die Freiheit und das Leben, sie feiern Mozart und Helene Fischer. Jeder Abend ist ein einzigartiges Erlebnis, lustig und hochmusikalisch, voller Magie und Comedy, Gesang und Klamauk. Seien Sie dabei, wenn die Brüder auf der Bühne Lieder entstehen lassen, die so noch nie jemand gehört hat und musikalisch ausfechten, wer der Bessere ist - mit Klavier, Charme und Geige. Lauschen Sie unnachahmlichen Melodien und schlechten Witzen und erleben Sie was es heißt Geschwister zu sein. Diese Show hat Alles: Pop-Konzert Feeling, Klassisches Klavierkonzert und Comedy-Show. Let's CELEBRATE! Donnerstag, 23. März, 20:00 Uhr Freitag, 24. März, 20:00 Uhr Vorverkauf: 17,- €, ermäßigt 14,- € Abendkasse: 20,- €, ermäßigt 17,- € Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.ass-dur.de

Donnerstag | 20. April 2023 | 20:00 Uhr

Jess Jochimsen - Meine Gedanken möchte ich manchmal nicht haben

‒ Kabarett, Songs, Dias. Jess Jochimsen will raus aus seinem Gedankenkarussell. Zumindest für einen Abend. Und mal nach-schauen, was die Pandemie übrig gelassen hat ... Also macht der Freiburger Kabarettist und Autor Inventur im Kopf und sucht nach den Geschichten, die im Radau der letzten Zeit untergegangen sind. Jess Jochimsens neues Programm ist ein kabarettistischer Gedankenaustausch, eine fortlaufende Bestandsaufnahme der politischen Lage, ein Herantasten an die Zeitrechnung »nach C.«. Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig. Ein Abend ohne Geländer. Die Letzten streicheln die Hunde. Donnerstag, 20. April 2023, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 17,-€, ermäßigt 14,-€ Abendkasse: 20,-€, ermäßigt 17,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne

Freitag | 21. April 2023 | 20:00 Uhr

Jess Jochimsen - Meine Gedanken möchte ich manchmal nicht haben

‒ Kabarett, Songs, Dias. Jess Jochimsen will raus aus seinem Gedankenkarussell. Zumindest für einen Abend. Und mal nach-schauen, was die Pandemie übrig gelassen hat ... Also macht der Freiburger Kabarettist und Autor Inventur im Kopf und sucht nach den Geschichten, die im Radau der letzten Zeit untergegangen sind. Jess Jochimsens neues Programm ist ein kabarettistischer Gedankenaustausch, eine fortlaufende Bestandsaufnahme der politischen Lage, ein Herantasten an die Zeitrechnung »nach C.«. Zurückgelehnt und entschleunigt dreht Jess Jochimsen den notorischen Rechthabern den Ton ab und beweist, was Satire alles sein darf: anrührend, klug, musikalisch und nicht zuletzt sehr lustig. Ein Abend ohne Geländer. Die Letzten streicheln die Hunde. Donnerstag, 20. April 2023, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 17,-€, ermäßigt 14,-€ Abendkasse: 20,-€, ermäßigt 17,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne

hörBar

 Sich mit Freunden treffen, etwas trinken, Musik vom Feinsten genießen – dass ist das Ziel dieser Veranstaltungsreihe. Eintreffen im Foyer der Werretalhalle ab 19:30 Uhr, in loungiger Atmosphäre Getränke genießen und sich bei passender Musik auf das Konzert einstimmen lassen, das um 20:30 Uhr im Saal 2 beginnt. Nach den Konzerten ist noch nicht Schluss: im Foyer geht es weiter! Quatschen, tanzen, feiern – und die Bar schließt erst, wenn keiner mehr mag!

Samstag | 11. Februar 2023 | 20:30 Uhr

P!NK TROUBLE Europe's most wanted P!nk Tribute Show

Schon bei Ihrem ersten Konzert in der Werretalhalle hat die Band »P!NK TROUBLE« ihre unglaubliche Performance unter Beweis gestellt. Nicht nur durch die absolut unbändige Power der charismatischen Frontsängerin Valerija Laubach und ihren zahlreichen, teils akrobatischen Tanzeinlagen, sondern zusätzlich durch die hochprofessionelle Begleitband, die den Auftritten zu jeder Zeit eine mitreißende Portion Druck verleiht. Veredelt wird die Show durch originale Tanzchoreographien mit hochklassigen Tänzer:innen. Gegründet wurden P!nk Trouble im Jahre 2006 und zwei Jahre später als Gewinner des deutschen Pop/Rock Preises als bundesweit beste P!nk Tribute Band ausgezeichnet. Das 120-minütige Live-Set von P!nk Trouble beinhaltet sämtliche Hits der US amerikanischen Pop-Ikone »P!NK«; von der ersten bis zur aktuellsten Veröffentlichung.

O-Ton

Hochkarätige Konzerte aus dem Bereich der handgemachten Musik bietet die Reihe O-Ton. Von A-Cappella bis Pop, von Virtuosen am Klavier bis zu namhaften TV-Stars auf musikalischen Abwegen, das abwechslungsreiche Musikprogramm der Reihe O-Ton bietet für jeden Musikgeschmack das passende Angebot. Wichtig: hier kommt nichts aus der Konserve, alles live und unverfälscht.

Donnerstag | 30. März 2023 | 20:00 Uhr

Stefan Jürgens so viele farben

In seinem neuen Soloprogramm »so viele farben« präsentiert sich Stefan als passionierter Musiker. Stefan Jürgens, ein Klavier und ein Bibliothek Sessel sind die Zutaten für diesen Konzertabend. Neue und bestens bekannte Songs, nicht verlernt Stand-Up-Comedy und Geschichten aus dem Leben sorgen für eine Reise durch seine Gefühls- und Gedankenwelt in einer unruhigen und scheinbar immer noch undurchschaubaren Zeit. Seine Erfolge als Berliner Tatort Kommissar oder als Major Ribarski in der Soko Wien/Donau und seine mehr als 30 Filme können seine künstlerische Bandbreite nicht vollständig abdecken. Wer Stefan Jürgens kennt, weiß, wie viel der Mann kann. Nur eins kann er eben nicht: verbergen, was er denkt und fühlt. Und so sind seine Konzerte emotionale Wechselbäder voller Poesie, scharfzüngiger Komik, stiller Momente und hymnische Kraft.

Premium Paradise

Die frische Veranstaltungsreihe für junge und junggebliebene Kulturfans hat ihren Schwerpunkt im Bereich Comedy. Hier stehen (noch) unbekannte Künstler für das eher junge Zielpublikum auf der Bühne. Das Programm-Team, dem auch einige Löhner Jugendliche angehören, hat hier in den letzten Jahren bereits ein sehr gutes Händchen für aufstrebende Comedy-Newcomer bewiesen.

Donnerstag | 23. Februar 2023 | 20:00 Uhr

Köslings Komedy Klub

Köslings Komedy Klub Marcel Kösling & Gäste Nach dem erfolgreichen Start der Veranstaltungsreihe »Köslings Komedy Klub« gibt es nun endlich die dritte Ausgabe. Gastgeber Marcel Kösling begrüßt auf der Bühne diesmal wieder äußerst unterhalt-same Gäste: Die sympathische Schwäbin Sybille Bullatschek ist Altenpflegerin mit Leib und Seele. Mit Ehrlichkeit, einer großen Portion positiver Energie und einem Quäntchen Naivität nimmt sie den Zuschauer mit, in ihren Alltag ins Altenheim. Außerdem mit dabei ist Thomas Fröschle, Ja, er heißt wirklich so. Oft geküsst, doch nie verwandelt. Er ist Komiker, Verblüffer und Bühnentier. Die Zeit heilt alle Wunden. Das sagt man so. Und es ist Quatsch. Zumindest findet Jens Heinrich Claasen, dass das ganz großer Quatsch ist. Der sympathische Komiker ist mittlerweile nämlich Mitte vierzig Jahre alt und die Zeit rennt ihm so langsam aber sicher davon. Freuen Sie sich auf einen unterhaltsamen Comedy-Varieté-Abend! Donnerstag, 23. Februar, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 19,-€, ermäßigt 16,-€ Abendkasse: 22,-€, ermäßigt 19,-€ Veranstalter: Kulturbüro Löhne

Donnerstag | 27. April 2023 | 20:00 Uhr

NightWash Live

Das Beste aus dem Comedy-Waschsalon NightWash ist die Marke für Stand-up Comedy in Deutschland und wurde 2016 hierfür mit dem Deut-schen Comedypreis ausgezeichnet. Mit über 200 Live-Terminen pro Jahr ist NightWash zudem die erfolgreichste Live Comedy-Show im deutschsprachigen Raum. Die Show bringt neben Comedy-Größen immer wieder Newcomer mit völlig neuen und überraschen-den Nummern auf die Mattscheibe. Eine unverwechselbare Mischung aus bekannten NightWash-Künstlern und aufstrebenden Newcomern. Jede Show ein Unikat auf höchstem Niveau. Jedes Mal mit einer anderen Besetzung, mit neuen Nummern und natürlich jeder Menge Spaß. Hier bleibt garantiert kein Auge trocken! Comedy der Extraklasse! Donnerstag, 27. April, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 24,- €, ermäßigt 18,- € Abendkasse: 27,- €, ermäßigt 21,- € Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.nightwash.de

Donnerstag | 26. Oktober 2023 | 20:00 Uhr

Sven Bensmann "Yes we Sven"

Herzlich und charmant lässt das Vorzeigedorfkind Bensmann die Grenzen zwischen urkomischer Stand-up Comedy und handgemachter Musik verschwimmen. Mit seiner vielseitigen Reibeisenstimme, die immer wieder gesangliche Vorbilder wie Joe Cocker oder Bruce Springsteen erkennen lässt, untermauert Sven seine Themen: Disney, Dorf und Dödelwitze! Wer noch nicht in den Genuss gekommen ist wie Sven Witze singt und dabei immer wieder haarscharf an der Gürtellinie vorbeischliddert, sollte sich dieses Spektakel nicht entgehen lassen. Genauso, wie seine ganz eigene Perspektive auf die größten Unterschiede zwischen Stadt und Land und warum er sich irgendwo dazwischen wiederfindet, eher als urbanes Dorfkind sozusagen. Wenn Sven dann noch die fantasievollsten und bei Jung und Alt beliebtesten Disney-Songs in seiner Fortsetzung der Mega-Erfolgsrubrik »Daily Disney«, um textet und auf alltägliche, saulustige Situationen ummünzt, bleibt im Publikum selten ein Auge trocken. Und immer, wenn man gerade nicht damit rechnet, verlässt der Sidekick des Kult-Waschsalons NightWash seinen roten Faden und die Komfortzone, um seinem Publikum so manche improvisierte Überraschung zu bescheren. Immer nah an seinen Zuschauern, sau witzig, musikalisch anspruchsvoll und verdammt liebevoll, das ist Sven Bensmann.

Montag | 13. November 2023 | 20:00 Uhr

Sisters of Comedy

Sisters of Comedy - Nachgelacht Nach dem tollen Erfolg in 2022 sind die »Sisters of Comedy« zum zweiten Mal in Löhne zu Gast. Dieses von Carmela De Feo, Dagmar Schönleber und Patrizia Moresco 2018 ins Leben gerufene Format hat das Ziel, ein Zeichen zu setzen gegen Sexismus und Gewalt gegen Frauen und gleichzeitig aus den Einnahmen des Abends lokale Projekte zu unterstützen. Die Sister of Comedy Show in Löhne wird moderiert von Pam Pengco, Deutschlands erster Drag Queen auf den Comedy Bühnen. Die Weiteren Künstler werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Wohin die Spenden gehen, wird noch bekannt gegeben.

Highlights

Außerhalb der etablierten Veranstaltungsreihen präsentiert das Kulturbüro Löhne interessante Künstler und Produktionen aus den Bereichen Kabarett, Theater und Musik und allem was interessant und außergewöhnlich erscheint.

Freitag | 3. März 2023 | 20:00 Uhr

Sybille Bullatschek - Ich darf das, ich bin Pflägekraft

Es geht wieder rund in der Pfläge! Sybille Bullatschek ist mit Ihrem mittlerweile 4. Programm auf Tour. Auch diesmal gibt es wieder jede Menge Drama im Haus Sonnenuntergang. Sybille Bullatschek lotst ihren 94jährigen Schützling Herrn Kämmerer durch den McDrive, boxt Erzfeindin Sandra Seifert beim Brautstrauß-Fangen weg und legt sich bei einer Polizeikontrolle mit den Ordnungshütern an. Ein kostenloses Probeabo im Fitness-Studio »Fit for die« erweist sich jedoch als Flop, so dass Sybille die Pflägegymnastik selbst in die Hand nimmt. Sie übt den »doppelten Bettlupfer« und den »Teeth-Searcher«. Freuen Sie sich auf einen wilden, lustigen wie nachdenklichen Abend mit der Pflägekraft der Herzen und ihren Geschichten rund ums Haus Sonnenuntergang, dem verrücktesten Seniorenheim Deutschlands.

Dienstag | 25. April 2023 | 20:00 Uhr

Martin Strobel Höhepunkt am Tiefpunkt

»Das Einzige, was ich beeinflussen kann, ist meine Leistung«. Mit diesem Satz startet Martin Strobel das Abenteuer Handballweltmeisterschaft 2019 im eigenen Land als Spieler der 2. Handballbundesliga! Es beginnt eine Geschichte, die geprägt ist von Freude, Herausforderung, Kritik, Druck, Durchsetzungskraft und Teamgeist auf höchstem Niveau. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere erleidet er eine schwere Knieverletzung. Statt sie als Tiefpunkt zu sehen, gewinnt er neue Erfahrungen, die er in seinem Buch reflektiert. Martin Strobel gibt Einblick in sein Leben als Handballprofi. Er berichtet von den Anfängen seiner Karriere und beschreibt den Leistungssport als Welt der Extreme, in der immer alles möglich ist. Martin Strobel zählt aber nicht nur Highlights auf. Er berichtet auch von Niederlagen und Tiefschlägen und davon, wie ein echter Teamplayer aus solchen Situationen lernt und daran wächst.

Kontakt | Zum Ticketshop

Stadt Löhne
Kulturbüro
Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne
Tel.: 05732-100 553
kulturbuero@loehne.de

zum Ticketshop

Galerie

Galerie
Galerie
Galerie1800250
Galerie1800250

Die Galerie in der Werretalhalle

Die Städtische Galerie, Galerie in der Werretalhalle, befindet sich im Erdgeschoss und 1. UG der Werretalhalle. Sie hat sich zunehmend als Ausstellungsforum für zeitgenössische Bildende Kunst in der Region etabliert, was stetig steigende Besucherzahlen zeigen. Auch Schulklassen mit ihren Lehrern nutzen die Galerie häufig als einen Lernort für Begegnung, Anregung und Auseinandersetzung mit Kunst. Bei Künstlerinnen und Künstlern aus der Region besteht großes Interesse, ihre Kunst in der Galerie in der Werretalhalle auszustellen.

Die Räumlichkeiten der Galerie umfassen das Foyer der Werretalhalle, einen langen repräsentativen Flur im Erdgeschoss und einen großzügigen Flurbereich im 1. UG. Hier befinden sich auch die Räumlichkeiten der Volkshochschule. Die Galerie ist mit Bilderschienen, einer Alarmsicherung und einer professionellen Bilderbeleuchtung ausgestattet. Je nach Format der Bilder, können ca. 50 Arbeiten präsentiert werden.

Was muss eine Künstlerin bzw. ein Künstler tun wenn sie/er Interesse an einer Ausstellung in der Galerie in der Werretalhalle hat?

Zunächst einmal sollte eine Kontaktaufnahme mit dem Kulturbüro erfolgen.                                     

Sarah Opaitz und Jürgen Schwartz Innenleben - Außenleben

09.03.2023 | 19:00 Uhr bis 21:00 Uhr

 

Werretalhalle

Foyer00116001067
Foyer00116001067
Foyer00316001067
Foyer00316001067

Die Werretalhalle hat sich als Kultur- und Kommunikationszentrum und als ein Ort vielfältiger Veranstaltungsangebote in der Region Ostwestfalen etabliert. Hier sind Veranstaltungssäle, Vortrags- und Schulungsräume, das Kulturbüro, die Volkshochschule, das Jugendzentrum „RIFF“, die Jugendkunstschule und die „Galerie in der Werretalhalle“ unter einem Dach vereint. Das alles mitten im Zentrum, in direkter Nachbarschaft mit Stadtbücherei und Musikschule.

Nicht nur städt. Einrichtungen, auch Löhner Vereine, Firmen und Institutionen nutzen die Räume der Werretalhalle für ihre Veranstaltungen, Treffen und Kursangebote.

Ob Kabarett oder Comedy, Party oder Rockkonzert, Theateraufführung oder Kunstausstellung, Volkshochschulkurs oder Kreativworkshop für Kinder und Jugendliche: die Werretalhalle ist „das“ Veranstaltungszentrum mitten in Löhne.

Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss stehen für kulturelle, soziale, gesellige und politische Zwecke zur Verfügung. Eine Nutzung der Räumlichkeiten für private Veranstaltungen ist nicht zulässig.

Im Erdgeschoss befinden sich 2 Veranstaltungssäle (Größe: 650 qm bzw. 250 qm) sowie 2 Gruppenräume für 12 bzw. 30 Personen.

Kontakt | Vermietung der Werretalhalle

Stadt Löhne
Werretalhalle
Herr Rabe
Alte Bünder Straße 14
32584 Löhne
Tel.: 05732-100 551
vermietungWTH@loehne.de