Veranstaltungen

Alle anzeigen »
Heute »
Morgen »
Diese Woche »
Dieses Wochenende »
4 Wochen ab heute »

Suchergebnis: 38 Veranstaltungen

Donnerstag | 19. September 2019 | 19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung Galerie in der Werretalhalle

Gesine Lersch - van der Grinten Martin Lersch ZU BAUHAUS Das 100jährige BAUHAUSjubiläum fordert in diesem Jahre ausreichend Anlass zu vielseitigen Ausstellungen und kulturellen Aktivitäten jedweder Art zum Geist der BAUHAUSlehre auf. Die beiden in Goch am Niederrhein lebenden Bilderfabrikanten sehen ihre gemeinsame Ausstellung als Experiment, aus beiläufig Bekanntem etwas Anderes zu erzeugen. Gesine malt auf Holz zu Thematiken der Weimarer und Dessauer Gestaltungsschule, Martin malt auf Papier nach Werken von BAUHAUSlehrern und -schülern. Frei, freudig, vielfarbig spielerisch und humorvoll gefühlt, wäre eine geeignete Losung: vom BAUHAUS zum spirituellen GedankenHAUSBAU Glückwunsch. Einführende Worte musikalisch eingerahmt von und mit: Gesine Lersch-van der Grinten, Stimme Carlo Menzel, Oboe und Tenorhorn Martin Lersch, Instrumentarium variable

Samstag | 21. September 2019 | 20:00 Uhr

Klassisches Konzert Vivadi & Friends

Hamburg Stage Ensemble Vivaldi & Friends Das Hamburg Stage Ensemble setzt sich aus jungen, hochqualifizierten Instrumentalisten zusammen, die gemeinsam die Vision verfolgen, Musik nicht nur zu spielen, sondern auch zu vermitteln. Hierbei steht die Freude am gemeinsamen Spiel im Mittelpunkt. Durch die kleine Besetzung und den bewuss-ten Verzicht auf einen Dirigenten soll das Publikum unmittelbar am Konzertgeschehen teilhaben kön-nen. Erleben Sie nicht nur eine, sondern alle vier Jahreszeiten von Antonio Vivaldi mit dem herausra-genden Violinvirtuosen Arsen Zorayan und dem Hamburg Stage Ensemble. Im zweiten Teil des Pro-gramms nimmt Sie das Hamburg Stage Ensemble mit auf eine Reise quer durch die europäische Klassik. Darunter Werke von Mozart, Brahms, Dvorak und Elgar.

Donnerstag | 3. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

8. Löhner Comedy Show

Bereits zum achten Mal lädt das Kulturbüro Löhne am 03. Oktober 2019 zur Löhner-Comedy-Show ins Festzelt des Löhner Oktoberfestes. Was in 2012 als Versuch mit 350 Besuchern begann, hat sich inzwischen zu einem festen Bestandteil des Löhner Oktoberfestes und zu einem Comedy-Highlight für die Region Ostwestfalen mit über 1200 Zuschauern im vergangenen Jahr entwickelt. Auch für 2019 ist es wieder gelungen ein äußerst interessantes Line-Up für die Show zu verpflichten. Oliver Pocher, Faisal Kawusi, Ingmar Stadelmann und Martin »Maddin« Schneider: das sind die vier Comedians, die Moderator: Jens Westerbeck in diesem Jahr im Festzelt begrüßt. Bauchmuskelkater ist also auch bei der achten Ausgabe der Löhner-Comedy-Show garantiert

Donnerstag | 10. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Heinzzz

Jammern gilt nicht Ein philosophischer Abend über das Leben, das Lachen, die Phantasie und den Spaß daran, den Menschen ein Lachen zu schenken. Denn wenn du denkst, dass du arm dran bist, bedenke eins: Washeute Kevin ist, war früher der Heinz. Die letzten dreißig Jahre hat die Gier diesen Planeten langsam zu einem Ort gemacht an dem die Angst vorm Tod mehr Gewicht hat als der Spaß am Leben. Wir haben uns die Welt von der dunklen Seite der Macht wegnehmen lassen. Aber jetzt bricht der unglaubliche Heinz auf und erobert sie mit seinem unwiderstehlichen Humor wieder zurück. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und stellt die Kotzbrocken unserer Zeit an den Pranger der Lächerlichkeit. Eine (h)einzigartige Mischung aus poetischer Wortakrobatik auf Weltklasse Niveau und wunderbaren Mitsing-Melodien zur Gitarre.

Freitag | 11. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Heinzzz

Jammern gilt nicht Ein philosophischer Abend über das Leben, das Lachen, die Phantasie und den Spaß daran, den Menschen ein Lachen zu schenken. Denn wenn du denkst, dass du arm dran bist, bedenke eins: Was heute Kevin ist, war früher der Heinz. Die letzten dreißig Jahre hat die Gier diesen Planeten langsam zu einem Ort gemacht an dem die Angst vorm Tod mehr Gewicht hat als der Spaß am Leben. Wir haben uns die Welt von der dunklen Seite der Macht wegnehmen lassen. Aber jetzt bricht der unglaubliche Heinz auf und erobert sie mit seinem unwiderstehlichen Humor wieder zurück. Er nimmt kein Blatt vor den Mund und stellt die Kotzbrocken unserer Zeit an den Pranger der Lächerlichkeit. Eine (h)einzigartige Mischung aus poetischer Wortakrobatik auf Weltklasse Niveau und wunderbaren Mitsing-Melodien zur Gitarre.

Donnerstag | 31. Oktober 2019 | 20:00 Uhr

Kay Ray

Wonach sieht?s denn aus?!? So wies aussieht, ist nichts mehr wie es war! Wer soll da noch durchblicken. Kay Ray wagt es und nichts scheint ihm heilig, nur scheinheilig: Eine Führungselite, deren erste Amtshandlung ihre Diäten-erhöhung darstellt. Ein Parlament, mehr Tollhaus als Hohes Haus - mit einer Repräsentantin, mehr Horrorclown als Bundestagsvizepräsidentin. Nachwuchs-Comedians sind so dick im Geschäft, als würden sie nach Gewicht engagiert. Alle kriegen sie ihr Fett weg! Kay Ray teilt aus nach allen Seiten, ohne Rücksicht auf Verluste und Zeitgeistbefindlichkeiten. Kay Ray ist ein Fest - Abend für Abend und immer wieder anders. Comedy oder Poesie? Trash oder Tabula rasa? Kabarett oder Klamauk? Oder GroKo - Großer Kokolores? "WONACH SIEHTS DENN AUS?!?" Schauen und lachen Sie selbst!

Freitag | 1. November 2019 | 19:30 Uhr

Dire Strats

Zum 7. Mal gastiert die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live in der Löhner Veranstaltungsreihe HörBar Musik erleben. iese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging eine Gitarre, die keiner je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen Gänsehaut pur. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen, getreu dem Motto: Es ist für jeden etwas dabei! Klassiker wie Walk of Life, Sultans of swing und Brothers in Arms dürfen nicht fehlen, ebenso wenig wie neuere Solostücke von Mark Knopfler. Das alles geschieht zu 100% live! Keine Hilfsmittel, keine Tricks mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen Draht zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert.

Samstag | 2. November 2019 | 19:30 Uhr

Dire Strats

Zum 7. Mal gastiert die meistgebuchte Dire Straits-Tribute-Band Europas live in der Löhner Veranstaltungsreihe HörBar Musik erleben. iese erfahrene, sympathische Formation hat es sich zur Aufgabe gemacht, ihrem Publikum die Musik der Dire Straits mit voller Leidenschaft und musikalischer Klasse zu präsentieren. Im Vordergrund steht der Sound, der um die Welt ging eine Gitarre, die keiner je vergessen wird. Wolfgang Uhlich wird dabei von vielen fachkundigen Fans im In- und Ausland als bester Mark Knopfler Imitator angesehen Gänsehaut pur. Durch enorme Wandlungsfähigkeit wird ein Live-Programm für alte Kenner und neue Fans geschaffen, getreu dem Motto: Es ist für jeden etwas dabei! Klassiker wie Walk of Life, Sultans of swing und Brothers in Arms dürfen nicht fehlen, ebenso wenig wie neuere Solostücke von Mark Knopfler. Das alles geschieht zu 100% live! Keine Hilfsmittel, keine Tricks mit Individualität, musikalischem Feingefühl, präzisem Solospiel und dem richtigen Draht zum Publikum wurden in den letzten Jahren die Bühnen und die Herzen der Fans im Sturm erobert.

Donnerstag | 7. November 2019 | 20:00 Uhr

Jens Neutag

Mit Volldampf Es reicht! Wenn Trump, Erdogan und all die unzähligen hirnlosen Rechtspopulisten in Europa mit Realsatire dem Kabarett das Wasser abgraben, dann holt Jens Neutag zum ultimativen Gegenschlag aus. Er geht als Kabarettist in die Politik. MIT VOLLDAMPF ist Hochleistungskabarett ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Eine messerscharfe Gegenwartsanalyse mit komödiantischen Mitteln, kurzum: Satire am Puls der Zeit. Pointiert, entlarvend, aber vor allem mit allerhöchstem Unterhaltungsfaktor. MIT VOLLDAMPF ist das siebte Solokabarettprogramm des mehrfach preisgekrönten Kabarettisten Jens Neutag. Er ist immer wieder im Radio (u.a. WDR5) und Fernsehen (u.a. seit 2016 regelmäßiger Gast in der SWR-Spätschicht) präsent, aber am allerliebsten stellt er sich allabendlich vor sein Publikum.

Freitag | 8. November 2019 | 20:00 Uhr

Jens Neutag

Mit Volldampf Es reicht! Wenn Trump, Erdogan und all die unzähligen hirnlosen Rechtspopulisten in Europa mit Realsatire dem Kabarett das Wasser abgraben, dann holt Jens Neutag zum ultimativen Gegenschlag aus. Er geht als Kabarettist in die Politik. MIT VOLLDAMPF ist Hochleistungskabarett ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Eine messerscharfe Gegenwartsanalyse mit komödiantischen Mitteln, kurzum: Satire am Puls der Zeit. Pointiert, entlarvend, aber vor allem mit allerhöchstem Unterhaltungsfaktor. MIT VOLLDAMPF ist das siebte Solokabarettprogramm des mehrfach preisgekrönten Kabarettisten Jens Neutag. Er ist immer wieder im Radio (u.a. WDR5) und Fernsehen (u.a. seit 2016 regelmäßiger Gast in der SWR-Spätschicht) präsent, aber am allerliebsten stellt er sich allabendlich vor sein Publikum.

Donnerstag | 21. November 2019 | 20:00 Uhr

Andreas Rebers

Ich helfe gern Wenn Onkel Andi zu Besuch kommt, ist allenthalben große Freude und Heiterkeit im Saal. Schon als Kind wurde er von der guten schlesischen Mutter der Wahrhaftigkeit und der Bibel verpflichtet. Deshalb hat das Kind seine Diebstähle und kriminellen Taten auch immer zugegeben. Dann bekam er die Prügel, die er verdient hatte und die Mutter sah von der Kollektivstrafe der ganzen Geschwisterschar ab. Deshalb nimmt Reverend Rebers es heute mit der Wahrheit, vor allem der unbequemen, sehr genau. Denn wenn man Wahrheiten, die einem nicht passen, in den Schrank sperrt, werden sie giftig. Und damit nicht die Falschen den Giftschrank öffnen, macht er es lieber selber und nimmt zur Not auch die Prügel in Kauf.

Freitag | 22. November 2019 | 19:00 Uhr

Krimi Nacht

Drei Krimiautoren an einem Abend! Carla Berling landete mit der Krimi-Reihe um Ira Wittekind auf Anhieb einen Erfolg als Selfpublisherin. Sie tourt außerdem regelmäßig mit ihrer Comedyreihe »Jesses Maria« durch große und kleine Städte. Matthias Löwe schreibt Prosa, Krimis, Lyrik und Satiren. Viele seiner Krimis sind in Westfalen angesiedelt: in Bielefeld, dem Münsterland oder Hellweg. Thomas Krüger legte mit Erwin, Mord & Ente seinen ersten Krimi vor und betritt mit der Figur der »Ermittlungsente« Lothar völlig neues Terrain. Was alle drei vereint, ist die Tatsache, dass sie alle gebürtige Ostwestfalen sind und in Löhne oder Bad Oeynhausen geboren wurden. Grund genug, sie an diesem Abend gemeinsam auf der Bühne der Werretalhalle zu präsentieren.

Donnerstag | 28. November 2019 | 19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung Galerie Weißköppel

Michael Weißköppel Don?t touch the ground. Ein Papierflieger der seine Bahnen zieht, ein Männchen, das ins Ungewisse stolpert. Blauer Himmel. Palmen. Schweben wir von einer Idylle zur nächsten oder verbirgt sich hinter dem schönen Schein noch etwas anderes? Zumal die Urlaubsidylle unvollständig ist. Weiße Löcher und ausradierte Stellen stören den Gesamteindruck. Die Bilder zitieren die Realität, die Kunstgeschichte, die Werbung, aber sie stellen das Gesehene auch in Frage und lassen den Betrachter mit Leerstellen und Fragezeichen zurück. Was heute noch wichtig ist, scheint morgen schon vergessen, die Gewissheit gerät ins Wanken und der Zweifel macht sich in den Lücken breit. Was eben noch da war, kann im nächsten Moment schon verschwunden sein.

Freitag | 29. November 2019 | 20:00 Uhr

NightWash

NightWash bringt die frischeste Stand-Up Comedy angesagter Comedians und Newcomer auf die Bühne. Jede Show ein Unikat auf höchstem Niveau. Comedy der Extraklasse! Am 29.11.2019 mode-riert Simon Stäblein durch den Abend. Live in Löhne dabei ist der Abenteurer Ill-Young Kim, der von seinen Erlebnissen als Deutscher mit asiatischem Aussehen spricht. Denn dabei wird der waschechte Kölner mit dem nordkoreanischen Diktator verwechselt. Chaos bricht im China-Restaurant aus. Und Hunde hat Kim sowieso zum Fressen gern. David Werker, der typische Morgen -, Mittag - und Abendmuffel muss sich eingestehen: Mit Mitte 30 wird man erwachsen. Als gestandener »Hobbyer-wachsener« geht er dem Grund nach, wie lang die »Erwachsenentarnung« standhält. Helene Bockhorst therapiert sich selbst und andere, indem sie schonungslos alles ausspricht, was schon immer mal gesagt werden musste - und noch einiges darüber hinaus, denn sicher ist sicher.

Donnerstag | 5. Dezember 2019 | 20:00 Uhr

Sarah Hakenberg - Dann kam lange nichts

Berlin oder München? Kopenhagen, Wien oder doch eher Heidelberg? Während andere noch darüber nachdenken, welche die schönste und lebenswerteste Stadt auf unserem Planeten ist, bricht eine kleine, gewitzte und wagemutige Liedermacherin auf ins Abenteuer und zieht nach über zwanzig Jahren in diversen Großstädten einfach mal nach Ostwestfalen. Noch nie gehört? Ostwestfalen kennt niemand, außer den Ostwestfalen selbst. Wenn man versehentlich durch diese Region hindurch fährt, merkt man das immer daran, dass das Netz plötzlich wegbricht. Und dass es anfängt zu regnen. Es gibt keine Szenekneipen, keine spektakuläre Natur, keine Kita-Plätze - einfach nichts. Außer Kartoffelfesten und Reha-Kliniken, was die Sache nicht unbedingt besser macht. In jedem Fall ist es ein idealer Ort, um neue Hakenberg-Hits zu schreiben: Über die Unsinnigkeit von Kreuzfahrten, über wahnsinnig gewordene Mütter und über Nazis, die als Umzugshelfer abgeworben werden. Intelligente Bosheiten, fröhlicher Charme und unwiderstehliche Dreistigkeit - alles wie immer! Nur ein bisschen ostwestfälischer.

Freitag | 6. Dezember 2019 | 20:00 Uhr

Sarah Hakenberg - Dann kam lange nichts

Berlin oder München? Kopenhagen, Wien oder doch eher Heidelberg? Während andere noch darüber nachdenken, welche die schönste und lebenswerteste Stadt auf unserem Planeten ist, bricht eine kleine, gewitzte und wagemutige Liedermacherin auf ins Abenteuer und zieht nach über zwanzig Jahren in diversen Großstädten einfach mal nach Ostwestfalen. Noch nie gehört? Ostwestfalen kennt niemand, außer den Ostwestfalen selbst. Wenn man versehentlich durch diese Region hindurch fährt, merkt man das immer daran, dass das Netz plötzlich wegbricht. Und dass es anfängt zu regnen. Es gibt keine Szenekneipen, keine spektakuläre Natur, keine Kita-Plätze - einfach nichts. Außer Kartoffelfesten und Reha-Kliniken, was die Sache nicht unbedingt besser macht. In jedem Fall ist es ein idealer Ort, um neue Hakenberg-Hits zu schreiben: Über die Unsinnigkeit von Kreuzfahrten, über wahnsinnig gewordene Mütter und über Nazis, die als Umzugshelfer abgeworben werden. Intelligente Bosheiten, fröhlicher Charme und unwiderstehliche Dreistigkeit - alles wie immer! Nur ein bisschen ostwestfälischer.

Freitag | 13. Dezember 2019 | 20:00 Uhr

Poetry Slam Löhne

Ein Poetry Slam ist ein moderner Dichterwettstreit, bei dem Poet*innen auf einer Bühne selbstgeschriebene Texte vortragen, die von einer zufällig ausgewählten Publikumsjury bewertet werden. Ihr entscheidet, wer beim dritten Löhner Slam im Saal 2 der Werretalhalle gewinnt! Dabei dürfen die Auf-tretenden keine Requisiten verwenden und müssen sich an ein Zeitlimit von 6 Minuten pro Auftritt halten. Bei einem Poetry Slam gibt es keine Vorgaben, alles von Acapella-Rap über gereimten Geschichten bis hin zu Comedy ist erlaubt. Für eine bunte Mischung sorgt der Moderator Niko Sioulis von Slam OWL. Wie bei den ersten beiden Ausgaben wird mit Kira Janice wieder eine Slammerin aus Löhne selbst auftreten! Außerdem dieses Mal dabei sind: Theresa Hahl, Lyrikerin und Spoken-Word-Künstlerin. Michael Schumacher, Literaturveranstalter, Moderator und Workshop-Leiter. Alex Paul, Student aus Paderborn und Kim Catrin aus Düsseldorf.

Samstag | 14. Dezember 2019 | 10:00 Uhr

Winterzauber

Weihnachtsmarkt und Tombola 2019 des Lions Clubs Löhne Der vom Lions Club Löhne organisierte Weihnachtsmarkt mit der großen Weihnachtstombola, dem Lions-Café und dem Kunsthandwerkermarkt findet am 14. und 15. Dezember 2019 wieder im Rahmen der Veranstaltung "Winterzauber« im Saal 1 der Werretalhalle statt.

Sonntag | 15. Dezember 2019 | 10:00 Uhr

Winterzauber

Weihnachtsmarkt und Tombola 2019 des Lions Clubs Löhne Der vom Lions Club Löhne organisierte Weihnachtsmarkt mit der großen Weihnachtstombola, dem Lions-Café und dem Kunsthandwerkermarkt findet am 14. und 15. Dezember 2019 wieder im Rahmen der Veranstaltung "Winterzauber« im Saal 1 der Werretalhalle statt.

Donnerstag | 23. Januar 2020 | 20:00 Uhr

Ole Lehmann

Homofröhlich Homo (lat. homo »Mensch«) - fröhlich (Adjektiv - von Freude erfüllt; unbeschwert, froh) Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von 'Mensch' ist? Und warum bedeutete das englische Wort 'Gay' früher 'Fröhlich' und heute 'Schwul'? Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben. Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein bisschen mehr 'Homofröhlich!'

Freitag | 24. Januar 2020 | 20:00 Uhr

Ole Lehmann

Homofröhlich Homo (lat. homo »Mensch«) - fröhlich (Adjektiv - von Freude erfüllt; unbeschwert, froh) Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von 'Mensch' ist? Und warum bedeutete das englische Wort 'Gay' früher 'Fröhlich' und heute 'Schwul'? Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art. Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben. Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein bisschen mehr 'Homofröhlich!'

Donnerstag | 6. Februar 2020 | 20:00 Uhr

David Werker

Eben noch mit dem Capri-Sonnen-Strohhalm beschäftigt, stellt David Werker fest: Ihm schmeckt jetzt Rotwein! Selbst wenn er die Cola weglässt und den Merlot pur trinkt - es mundet! Mit Mitte Dreißig besteht kein Zweifel: Das schicke Leben als Erwachsener hat begonnen! In seinem neuen Programm erklärt David Werker wie es ihm gelingt, sich durch das kunterbunte Gesprächschaos von der Kita-Plätze-Vergabe-Mafia bis zu Männer-Haartönungsprodukten im Farbton »Avocadokern seidenmatt« zu kämpfen, ohne dabei permanent als das »Kind im Manne« aufzufliegen! Der Gewinner der Quatsch Comedy Club Talentschmiede und Träger des Deutschen Comedypreises als bester Newcomer macht sich auf die Suche nach dem heimlichen Kind in uns allen.

Samstag | 8. Februar 2020 | 19:30 Uhr

Queen Kings

Bohemian Rhapsody Lassen Sie sich von The Queen Kings in die Welt von Freddie Mercury und Queen entführen und genießen Sie eine mitreißende Show mit den schönsten Songs der legendären englischen Super-group! Für ihre Show haben sich die Musiker von Queen Kings vom Film »Bohemian Rhapsody« inspi-rieren lassen und bringen neben den größten Hits auch das legendäre Set auf die Bühne, mit dem Queen beim Live-Aid Konzert zehntausende Zuschauer im Londoner Wembley Stadion sowie Millionen Zuschauer der weltweiten Übertragung begeisterten. Freuen Sie sich auch auf sämtliche weitere im Film vertretenen Titel, zu 100% live gespielt von den Musikern der Queen Kings. In ihrer Show treffen sie genau den Sound und Geist von Queen und begeistern mit ihrer großen Leidenschaft. So kommt man ganz nah ran an die Legenden.

Freitag | 14. Februar 2020 | 20:00 Uhr

ONAIR

Vocal Legends Die Erfolgsstory von ONAIR dürfte einmalig sein: Innerhalb kürzester Zeit räumten sie alle wichtigen internationalen Preise der Vokalszene ab, begeisterten Zuhörer von Chicago über Moskau bis Löhne und sangen sich in die Top-Liga der Vokalformationen. Mit »Vocal Legends« geht ONAIR den eingeschlagenen Weg konsequent weiter und baut ihren weltweiten Ruf als eine der spannendsten und kreativsten Vocal Pop Bands weiter aus. Dabei covert ONAIR nicht einfach, sondern arrangiert und inszeniert die Originalversionen auf kreative und überraschende Art und Weise neu und schafft damit viele begeisternde und berührende Momente. Eine großartige A Cappella Show und eine Hommage an große Musik-Ikonen wie Michael Jackson, Depeche Mode, Queen, Whitney Houston, Coldplay u.a.m.

Donnerstag | 20. Februar 2020 | 20:00 Uhr

Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie

Gleich knallt?s Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie haben ihre eigene Form des Kabaretts gefunden. Entwaffnend komisch bis romantisch-melancholische junge Kleinkunst. Ein Knaller folgt auf den anderen. Aber ganz leise. Kurz vor dem Weltuntergang bringen Wiebke Eymess und Friedolin Müller ein neues Programm auf die Bühne. Während die Zivilisation eine Endzeitmelodie aus dem letzten Loch pfeift, basteln die Zwei von der Fensterbank an einem finalen Feuerwerk, das nur aus Zündschnüren besteht. Und im Kopf der Zuschauer beginnt es zu leuchten! Nach »MitternachtSpaghetti« und »Paradiesseits« geht ihr einzigartiges Wort- und Sing-Duell nun in die Dritte Runde! Wieder ist das Private politisch und jeder Disput führt von Höcksken auf Stöcksken und zurück. Bis es knallt. Oder auch nicht.

Seite: 1 | 2 | >