Veranstaltungen

Alle anzeigen »
Heute »
Morgen »
Diese Woche »
Dieses Wochenende »
4 Wochen ab heute »

Suchergebnis: 10 Veranstaltungen

Freitag | 30. Oktober 2020 | 20:00 Uhr

NightWash Live

Die veränderte Corona-Lage zwingt uns zu unserem großen Bedauern dazu, die NightWash Veranstaltung am 30.10.2020 in der Werretalhalle abzusagen. Durch den starken Anstieg der Coron-Fallzahlen im Kreis Herford in den letzten Tagen, sind wir gezwungen, die Abstände zwischen den Gästen wieder auf 1,5 m in alle Richtungen zu erhöhen. Dies macht es uns leider unmöglich, alle ca. 150 Ticketkäufer im Saal unterzubringen, die Kapazität liegt dann nur noch bei ca. 80 Personen. Bereits erworbene Eintrittskarten können an der Vorverkaufsstelle an der die Tickets erworben wurden zurückgegeben werden. Wir müssen Sie hierbei um etwas Geduld bitten, bis unser Ticketingpartner Reservix die entsprechende Veranstaltung für die Vorverkaufsstellen zur Stornierung freigegeben hat. Wir bedauern die Absage sehr und hoffen den nächsten NightWash Termin am 18.03.2021 in der Werretalhalle durchführen zu können. Den Vorverkauf für diesen Termin werden wir aufgrund der aktuellen Situation noch nicht eröffnen.

Donnerstag | 5. November 2020 | 20:00 Uhr

Fatih Cevikkollu - Fatih Morgana

Sein sechstes Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein, den Nachrichten und den Fake-News, den Nullen und den Einsen. Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierung mit uns? Die Aufteilung von Inländern und Ausländern war gestern. Heute unterscheiden wir zwischen digitalen Eingeborenen und digitalen Migranten. Es gibt weltweit mehr Zugang zum Netz als zu Toiletten. Es ist also leichter online zu gehen, als aufs Klo. Aber wer rettet uns vor dem Shitstorm? Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten. Kommen Sie rein! Sehen Sie den Phrasendreschern aufs Maul! Schauen Sie den Hütchenspielern auf die Finger! Achten Sie auf die Tricks! Und vergessen Sie nicht, Sie haben immer die Wahl.

Freitag | 6. November 2020 | 20:00 Uhr

Fatih Cevikkollu - Fatih Morgana

Sein sechstes Solo-Programm widmet Fatih Çevikkollu dem Schein und dem Sein, den Nachrichten und den Fake-News, den Nullen und den Einsen. Rückt die ganze Welt nach rechts? Werden wir islamisiert? Was macht die Digitalisierung mit uns? Die Aufteilung von Inländern und Ausländern war gestern. Heute unterscheiden wir zwischen digitalen Eingeborenen und digitalen Migranten. Es gibt weltweit mehr Zugang zum Netz als zu Toiletten. Es ist also leichter online zu gehen, als aufs Klo. Aber wer rettet uns vor dem Shitstorm? Willkommen in der schönen neuen Welt der alternativen Fakten. Kommen Sie rein! Sehen Sie den Phrasendreschern aufs Maul! Schauen Sie den Hütchenspielern auf die Finger! Achten Sie auf die Tricks! Und vergessen Sie nicht, Sie haben immer die Wahl.

Samstag | 14. November 2020 | 20:30 Uhr

True Collins

Achtung: Die Veranstaltung wird auf den 27.11.2021 verschoben! Tickets behalten Ihre Gültigkeit, können jedoch auch bei der Vorverkaufsstelle, bei der Sie erworben wurde zurückgegeben werden. A Tribute to Phil Collins and Genesis TRUE COLLINS, das sind fünf erfahrene Profi-Musiker, die ihre Leidenschaft für das musikalische Schaffen des britischen Superstars Phil Collins in einem beeindruckenden Live-Projekt zum Leben erwecken. In einer mitreißenden Show zeigt die erstklassige Band alle Facetten des sympathischen Ausnahmemusikers und bringt dabei sowohl die großen Collins-Solo-Hits als auch die legendären Genesis-Klassiker: Groovende Uptempo-Nummern wie «I can't dance», «Invisible Touch» oder «Don't lose my Number», die zum Tanzen einladen, das atmosphärische «In the Air tonight», aber auch Balladen wie «One more Night», «Another Day in Paradise» oder «Throwing It All Away», die eine wohlige Gänsehaut erzeugen.

Donnerstag | 19. November 2020 | 19:00 Uhr

Galerieausstellung Jürgen Escher - Überleben - 40 Jahre Cap Anamur

Jürgen Escher ÜBERLEBEN - 40 Jahre Cap Anamur Seit 40 Jahren arbeitet Cap Anamur da, wo die Not am größten ist. Dabei sehen die Helfer oft unfassbares Leid an den außergewöhnlichsten Orten und erleben, dass es weder ein großes Team noch enorme Mittel braucht, um Erstaunliches zu bewirken. Jürgen Escher begleitet die Arbeit von Cap Anamur seit der ersten Stunde des Vereins. Dank seines Feingefühls gelingen ihm immer wieder außergewöhnliche Aufnahmen. Zum Jubiläum des Vereins hat er diese Fotografien zu einer bewegenden Ausstellung zusammengestellt, die nun auch in der Galerie in der Werretalhalle zu sehen sein wird. Ausstellungseröffnung: Donnerstag, 19. November, 19:00 Uhr Ausstellungsdauer: 19. November 2020 - 13. Februar 2021 Galerie in der Werretalhalle Eintritt: frei Veranstalter: Kulturbüro Löhne www.juergenescher.de

Donnerstag | 26. November 2020 | 20:00 Uhr

Lass hörn Live

David Kebekus und Jan van Weyde LIVE Gegensätze sprechen sich an Jan van Weyde und David Kebekus sind zwei Stand-Up Comedians aus Köln. Beide sagen über den anderen," Der is dat Gegenteil von mir!» Jan ist Familienvater, verheiratet, Schauspieler, Synchronsprecher und Meister im Parodieren von Menschen, Geräuschen und Dingen aller Art. David nicht. Deswegen sind die Gespräche zwischen den beiden immer interessant und alles wird aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet. Seit fast zwei Jahren gibt es ihren gemeinsamen Podcast «Lass hör'n». »Gegensätze sprechen sich an» ist eine Comedy Show die Stand-Up und Podcast miteinander vereint. Donnerstag, 26. November, 20:00 Uhr Werretalhalle, Saal 2 Vorverkauf: 22,- € ermäßigt 16,- € Abendkasse: 25,- € ermäßigt 19,- € Veranstalter: Kulturbüro Löhne

Freitag | 27. November 2020 | 20:00 Uhr

Löhner Krimi Nacht

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr freuen wir uns auf einen weiteren Abend mit drei heimischen Krimiautoren. Andrea Gerecke, Autorin und Journalistin aus dem vorletzten Haus einer Dorfstraße in Ostwestfalen, bekannt durch ihre Minden-Krimis, liest aus ihrem neuen Buch »Zeilenfall«. Norbert Host, der Kriminalhauptkommissar, hat in verschiedenen Mordkommissionen ermittelt und wurde mit dem Deutschen Krimipreis ausgezeichnet, seine Romanfigur Kommissar Steiger ermittelt im Fall »Bitterer Zorn«. Der gebürtige Herforder Jobst Schlennstedt veröffentlichte bereits mehrere Küsten- und Westfalen- Krimis. »Velmerstot« ist der vierte Fall seines Bielefelder Kriminalkommissars Jan Oldinghaus und spielt zu Mittsommer in Ostwestfalen-Lippe.

Donnerstag | 3. Dezember 2020 | 20:00 Uhr

Barbara Ruscher - Ruscher hat Vorfahrt

Barbara Ruscher präsentiert mit ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und brüllend komischen Songs am Klavier ihr neues Programm. Scharfzüngig, mit satirisch intelligentem Biss, aber charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft. Sie regt sich auf: über finanziell ausufernde Kindergeburtstags-Event-Rankings, über Raser, die ihren Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste auf öffentlichen Straßen austragen, über Gangsta-Rapper und deren hemmungslose Vorurteile, über die Infantilisierung unserer Gesellschaft durch Ausmalbücher für Erwachsene. Ökologische Themen sind ihr Steckenpferd, aber auch Themenwie Dating-Portale und der Wahnsinn im Alltäglichen.Sie schreckt vor keinem Thema zurück

Freitag | 4. Dezember 2020 | 20:00 Uhr

Barbara Ruscher - Ruscher hat Vorfahrt

Barbara Ruscher präsentiert mit ihrem Mix aus aktuellem Kabarett, entlarvender Comedy und brüllend komischen Songs am Klavier ihr neues Programm. Scharfzüngig, mit satirisch intelligentem Biss, aber charmant hinterfragt Deutschlands Kabarett-Lady den Selbstoptimierungswahn unserer Gesellschaft. Sie regt sich auf: über finanziell ausufernde Kindergeburtstags-Event-Rankings, über Raser, die ihren Wettbewerb ohne Rücksicht auf Verluste auf öffentlichen Straßen austragen, über Gangsta-Rapper und deren hemmungslose Vorurteile, über die Infantilisierung unserer Gesellschaft durch Ausmalbücher für Erwachsene. Ökologische Themen sind ihr Steckenpferd, aber auch Themenwie Dating-Portale und der Wahnsinn im Alltäglichen.Sie schreckt vor keinem Thema zurück

Freitag | 5. März 2021 | 20:00 Uhr

Beckmann & Band

»Auf Herz wär was gegangen« Was an ihm am meisten verblüfft, ist die Selbstverständlichkeit des musikalischen Auftretens. Sein neues Album »Auf Herz wär was gegangen« kommt so lässig, unbefangen und zwanglos daher, dass man glauben möchte, Reinhold Beckmann mache eigentlich schon immer Musik. Das liegt vielleicht daran, dass er nicht nur ein Könner, sondern auch ein Kenner guter Musik ist, ein Singer/Songwriter mit Herzblut und feinem Gespür für gutes Storytelling. Charmant, nachdenklich und angenehm selbstironisch erzählt er seine Songgeschichten. Live wird diese Musik zum gemeinsamen Erlebnis. Reinhold Beckmann ist ganz dicht dran an seinem Publikum. Er holt die Menschen mit seiner Musik ab und zelebriert mit ihnen gemeinsam seine Songs.

Seite: 1