Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuell

 Klang. Kraft. Kontinente

LO_Percussion_aktuell
LO_Percussion_aktuell

Percussionensemble
IBB’N BEAT

Silke Büscherhoff | Johanna Nagy | Timon Seithel | Peter Nagy

Sonntag, 24.02.19, 17 Uhr
Saal der Musikschule Löhne
– Eintritt frei –

Jazzkonzert

LO_Jazz_Aktuell
LO_Jazz_Aktuell

Willi Budde/Kurt Studenroth Quintet

> Deditcated to Clark Terrry <

Willi Budde  |  Kurt Studenroth  | 
Stephan Winkelhake  |  Fritz Krisse  | Jürgen Steinberg

Sonntag, 17.03.19, 20 Uhr
Saal der Musikschule Löhne
– Eintritt frei –

 

Unterricht

Basisunterricht

Basisfächer sind ein Regelangebot der Musikschule. Sie können ohne besondere Voraussetzungen besucht werden.

Hier steht die bildende Begegnung mit den elementaren musikalischen Erlebnissen und Ausdrucksweisen im Mittelpunkt. Sensibilisierung der Wahrnehmung – insbesondere des Gehörs – das Erleben und Kennenlernen einer Vielzahl von Musikstücken und Instrumenten, der Umgang mit der Stimme, Musik und Bewegung, erstes Spiel auf Instrumenten, sowie erste Erfahrungen auf dem Gebiet der Musiktheorie.

> Unsere Angebote

Studienvorbereitende Ausbildung

Gute Vorbereitung ist alles …
 
Einen der vielen Musikberufe zu ergreifen, ist ein lohnendes Ziel. Es gibt vielfältige Richtungen und Tätigkeitsfelder, sei es als Berufsmusiker, Musiklehrer, Musikwissenschaftler, Kirchenmusiker, Musiktherapeut, Tonmeister, konzertierender Künstler, Redakteur oder Orchesterleiter, um nur einige zu nennen. Musikschülerinnen und -schüler, die ein Studium für einen dieser Berufe an einer Musikhochschule anstreben, müssen in der Regel umfangreiche Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen absolvieren. Dabei wird ein möglichst hohes Niveau sowohl in der Musiktheorie und Gehörbildung, als auch bei den instrumentalen Fähigkeiten erwartet.

Die Musikschule der Stadt Löhne bietet deshalb die „Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)“ an. Die SVA erstreckt sich als Lehrgang über mindestens 3 Jahre, wobei das Einstiegsalter 14 – 16 Jahre sein sollte.

Ensembles | Bands | Orchester

DJEB-tett

Musicalchor

Bläserquintett

Gitarrenquartett

Jugendchor

Kammerorchester

Streichervororchester


Bands der Musikschule

Die Schülerbigband der Musikschule wurde vor 1 1/2 Jahren gegründet.

Ziel dieser Formation ist, schon Kinder im Grundschulalter mit Jazz in Berührung zu bringen. Die Band besteht aus 14 Kindern und Jugendlichen zwischen 9 und 15 Jahren.

Bandleader ist kein geringerer als der bekannte englische Saxofonist Anatole Gomersall. Gomersall selbst ist Baritonsaxofonist beim international tätigen Saxofonquintett  „Quintessence“.

Einem solchen Vorbild nachzueifern macht den jungen Musikerinnen und Musikern natürlich Spaß. Die Bigband hatte auch schon einige viel beachtete Auftritte.

Die Formation probt montags von 18:00 – 19:00 Uhr im Bandprobenraum der Musikschule.

Projekte | Kurse | Workshops

Projekt Geflüchtete Flyer [PDF: 1,7 MB]

Kooperationen

Die Musikschule hat sich zur Aufgabe gemacht, so viele Menschen in Löhne wie möglich mit Musik und Musizieren in Verbindung zu bringen.

Um dieses Ziel zu erreichen sind die Musikschullehrkräfte nicht nur im Musikschulebäude aktiv, sondern auch im gesamten Stadtgebiet unterwegs, um ihr musikalisches Knowhow den Menschen näher zu bringen.

Inzwischen gibt es viele, teils schon Jahrzehnte bestehende Kooperationen mit den allgemeinbildenden Schulen. Im Projekt „Kultur entdecken“ erhalten alle Erstklässler in Löhne über ein Jahr lang eine zusätzliche, kostenlose Musikstunde.

Im Gymnasium gibt es fünf, in der Gesamtschule zwei Musikklassen, in denen Musikschullehrkräfte instrumentalen Fachunterricht übernehmen. Am Gymnasium gibt es außerdem das Mittelstufenblasorchester mit über 70 Musikern.

Vorschulkurse zum „Musik entdecken“ finden in der AWO Kindertagesstätte Gohfeld und Mennighüffen-Ost statt.

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule werden immer wieder Kurse im Erwachsenenbereich angeboten.

Musikschule der Stadt Löhne

Logo Musikschule 2011_srgb
Logo Musikschule 2011_srgb
Seite zurück Nach oben