Sprungziele
Seiteninhalt

Mülleimer auf dem Fußweg Fröbelstraße - Bahnhof

Ungelöst / Beendet
Eintrag vom 25.05.2020

Der schmale Weg wird permanent von Bahnfahrern frequentiert, die aus dem Bahnhof über den Poppensiek in die Fröbelstraße gelangen. Oftmals sind es Schüler der August Griese Schule, die Ihren Unrat oder Ihre Butterbrote einfach ins Gebüsch werfen. Hier sollten DRINGEND 2 Mülleimer (Anfang und Ende des Weges ) angebracht werden, die REGELMÄSSIG zu entleeren sind.

Kategorie: Anregungen

Bearbeitung

25.05.2020 10:09
Status: Ungelöst / Beendet
Meldung: Am Gehweg vom Bahnhof zur Jahnstraße landet durchaus viel Müll im Gebüsch an der Böschung. Es gibt aber einen Abfalleimer am oberen Ende direkt am Weg sowie beim Ausgang am Bahnhof. Beide Zugänge haben also einen Eimer, diese werden auch regelmäßig geleert. An der Jahnstraße folgend (zB der Weg bis zur Berufsschule) kommen noch einige Abfalleimer mehr. Noch mehr Straßenpapierkörbe auf kurzer Distanz ersetzen nicht die schlechten Angewohnheiten mancher Fußgänger. Der Straßenpapierkorb oberhalb des Weges ist aber auch aus einer Anregung heraus entstanden, ich danken Ihnen also dennoch sehr für die Meldung/Anregung.
Mit freundlichen Grüßen
R. Wieg