Sprungziele
Seiteninhalt

Wohnungsnotfälle


Zentrale Fachstelle für Wohnungsnotfälle

Mietspiegel Wohnen
Mietspiegel Wohnen

Mietschulden, Wohnungskündigung, Räumungsklage?

Ihnen droht der Wohnungsverlust ...

  • weil Sie die Miete nicht bezahlt haben oder nicht bezahlen konnten
  • weil Ihnen der Schuldenberg über den Kopf wächst
  • weil Ihre Wohnung gekündigt wurde
  • weil eine Räumungsklage gegen Sie eingereicht wurde
  • weil der Räumungstermin bereits feststeht
  • wegen anderer Probleme...

Wenn Ihre eigenen Bemühungen erfolglos waren, brauchen Sie Beratung und Unterstützung!

Nutzen Sie das Angebot der Zentralen Fachstelle besonders dann, wenn Ihnen Ihr Problem unlösbar erscheint. Unsere Beratungen sind für Sie kostenlos.

Wir können Ihnen helfen

  • Mit Informationen über Ihre Möglichkeiten, die Wohnung zu erhalten.
  • Bei der Regulierung Ihrer Schulden und der Sicherstellung künftiger Mietzahlungen.
  • Bei Verhandlungen mit dem Vermieter mit dem Ziel, das Mietverhältnis fortzusetzen.
  • Bei der Suche nach einer neuen Wohnung

Wie kann die Hilfe im Einzelnen aussehen?

  • Wir überprüfen Ihre möglichen zusätzlichen Leistungsansprüche, z.B. Wohngeld, ergänzende Hartz IV-Leistungen, Kindergeld...
  • Wir unterstützen Sie bei Antragstellungen und dem Einreichen von Widersprüchen gegen Kündigungen und Räumungsklagen.
  • Wir helfen Ihnen auf der Suche nach einer neuen Wohnung.
  • Wir koordinieren weitere Hilfen, wenn Sie dieses wünschen.
  • Wir vermitteln Ihnen im Notfall eine Unterkunft.

Öffnungszeiten

Mo - Fr  08:30 - 12:30 Uhr

Do          13:30 - 17:30 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung

Seite zurück Nach oben