Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuell

Akkordeon Orchester Löhne

Musikalischer Rückblick

LO_AOL_Plakat-2019
LO_AOL_Plakat-2019

Samstag 12. Oktober

Am 12.10.2019 findet um 17 Uhr in der Simeonkirche erneut das Jahreskonzert des „AkkordeonOrchesterLöhne“ statt. Unter dem Motto „Musikalischer Rückblick“ präsentiert das Orchester zusammen mit dem „Kiddy-Ensemble“ wieder ein abwechslungsreiches Programm.

Karten für das Konzert sind ab dem 04.09. im Vorverkauf in der Musikschule Löhne erhältlich.


 

GitarrenKonzert

Plakat-Gitarrenkonzert
Plakat-Gitarrenkonzert

Freitag, 4. Oktober 2019

Gemeinsames Gitarrenkonzert der Musikschulen Spittal und Löhne

Nach dem Besuch des Gitarrenquartettes der Musikschule in Löhnes Partnerstadt Spittal, steht der Besuch der Gitarrenklasse der Spittaler Musikschule in Löhne an. Wir freuen uns auf ein Konzert anlässlich der 50-jährigen Partnerschaft beider Städte.

Als Mitwirkende begrüßen wir zwei Gitarrenduos sowie eine Solistin aus Spittal. Alle Spielerinnen und Spieler sind bereits mehrfach erste Preisträger beim österreichischen Landes- und Bundeswettbewerb Prima La Musica.

Außerdem spielt unser Gitarrenquartett einige Beiträge aus seinem Programm.

Das Konzert findet am Freitag, 4. Oktober 2019 um 18:00 Uhr im Saal der Musikschule statt.
Der Eintritt ist frei.



Unterricht

Basisunterricht

Musikgarten

Musik entdecken

Kultur entdecken

Musikklassen

Studienvorbereitende Ausbildung

Gute Vorbereitung ist alles …
 
Einen der vielen Musikberufe zu ergreifen, ist ein lohnendes Ziel. Es gibt vielfältige Richtungen und Tätigkeitsfelder, sei es als Berufsmusiker, Musiklehrer, Musikwissenschaftler, Kirchenmusiker, Musiktherapeut, Tonmeister, konzertierender Künstler, Redakteur oder Orchesterleiter, um nur einige zu nennen. Musikschülerinnen und -schüler, die ein Studium für einen dieser Berufe an einer Musikhochschule anstreben, müssen in der Regel umfangreiche Aufnahmeprüfungen an den Hochschulen absolvieren. Dabei wird ein möglichst hohes Niveau sowohl in der Musiktheorie und Gehörbildung, als auch bei den instrumentalen Fähigkeiten erwartet.

Die Musikschule der Stadt Löhne bietet deshalb die „Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)“ an. Die SVA erstreckt sich als Lehrgang über mindestens 3 Jahre, wobei das Einstiegsalter 14 – 16 Jahre sein sollte.

Untericht erteilen:

Gottfried Braun
Dietrich Klappert

Projekte | Kurse | Workshops

Projekt Geflüchtete Flyer [PDF: 1,7 MB]

NEU – Jagdhornblasen – Einsteigerkurs [PDF: 688 kB]

Kooperationen

Die Musikschule hat sich zur Aufgabe gemacht, so viele Menschen in Löhne wie möglich mit Musik und Musizieren in Verbindung zu bringen.

Um dieses Ziel zu erreichen sind die Musikschullehrkräfte nicht nur im Musikschulgebäude aktiv, sondern auch im gesamten Stadtgebiet unterwegs, um ihr musikalisches Know-how den Menschen näher zu bringen.

Inzwischen gibt es viele, teils schon Jahrzehnte bestehende Kooperationen mit den allgemeinbildenden Schulen. Im Projekt „Kultur entdecken“ erhalten alle Erstklässler in Löhne über ein Jahr lang eine zusätzliche, kostenlose Musikstunde.

Im Gymnasium gibt es fünf, in der Gesamtschule zwei Musikklassen, in denen Musikschullehrkräfte instrumentalen Fachunterricht übernehmen. Am Gymnasium gibt es außerdem das Mittelstufenblasorchester mit über 70 Musikern.

Vorschulkurse zum „Musik entdecken“ finden in der AWO Kindertagesstätte Gohfeld und Mennighüffen-Ost statt.

In Zusammenarbeit mit der Volkshochschule werden immer wieder Kurse im Erwachsenenbereich angeboten.

Musikschule der Stadt Löhne

Logo Musikschule 2011_srgb
Logo Musikschule 2011_srgb
Seite zurück Nach oben