Sprungziele
Seiteninhalt
24.11.2022

Digitales Löhner Serviceportal geht an den Start

Bürgerserviceportal Löhne
Bürgerserviceportal Löhne

Als erste Kommune im Kreis Herford bietet die Stadt Löhne ab sofort mit dem neuen, digitalen Rathaus mehr als 180 Dienstleistungen online an. Egal ob Meldebescheinigung, Wohnsitz-Anmeldung oder Hundesteuer – im Serviceportal unter serviceportal.loehne.de können Bürgerinnen und Bürger ihre Anliegen ganz bequem von Zuhause aus und unabhängig von den Öffnungszeiten des Rathauses erledigen.

Bürgermeister Bernd Poggemöller: "Mit der Einführung des neuen Serviceportals machen wir nochmal einen großen Schritt in Richtung digitale Verwaltung. Die Servicequalität steigt und Vorgänge können schneller bearbeitet werden, was für die Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für die Verwaltung eine enorme Zeitersparnis bedeutet.“

Neben den Dienstleistungen enthält das Serviceportal auch umfangreiche Informationen zu Bürger- und Unternehmensservices und den zuständigen Einrichtungen und Mitarbeitenden: „Insgesamt gibt es bisher über 180 Dienstleistungsseiten, über 100 Einrichtungs-Seiten und über 350 Mitarbeitenden-Daten, die auch untereinander verknüpft sind. “, so Michael Bittner, der für die Pflege des Serviceportals zuständig ist. Im Fokus des Portals stehen zwar die Onlinedienstleistungen, die mit Hilfe von Online-Anträgen ausgefüllt werden können, es wurden jedoch auch zahlreiche Dienstleistungen hinzugefügt, für die es noch keine Online-Möglichkeit gibt bzw. die persönlich im Rathaus beantragt werden müssen. „Das Angebot an Online-Dienstleistungen wird in den nächsten Wochen und Monaten kontinuierlich erweitert. “, so Bittner.

Für die Anliegen, die bisher noch nicht über das Serviceportal bearbeitet werden können, stehen das Bürgerbüro und die Sachgebiete den Bürgerinnen und Bürgern natürlich auch weiterhin zur Verfügung.

Das Serviceportal ist ein wesentlicher Baustein im Rahmen der Umsetzung des Onlinezugangsgesetzes (OZG) und der Digitalisierung von Verwaltungsdienstleistungen. Das Onlinezugangsgesetz des Bundes verpflichtet alle Kommunen, ihre Verwaltungsleistungen bis Ende 2022 auch digital anzubieten. Nach und nach werden auch die Serviceportale der benachbarten Kommunen mit identischer Grundstruktur freigeschaltet, lediglich das Design und die Inhalte der Serviceportale werden voneinander abweichen.


Hier gelangen Sie zum Serviceportal der Stadt Löhne.

Seite zurück Nach oben