Sprungziele
Seiteninhalt

L´Ort Singers

L`Ort Singers_Seniorenzentrum
L`Ort Singers_Seniorenzentrum

L‘Ort Singers feiern 50 Jahre Stadt Löhne mit einem Café Konzert in dem Seniorenzentrum an der Werre

Ein tolles Geschenk zum 50. Geburtstag der Stadt Löhne machten die L‘Ort Singers an die Bewohner dem Seniorenzenrum an der Werre. Mit 50 Tönen und mehr im Gepäck versprühten die Sängerinnen und Sänger gute Laune bei einem Café Konzert.

Schon die ersten Töne zaubern ein Lächeln auf die Gesichter der Menschen im Publikum. Eine alte Dame in der ersten Reihe strahlt übers ganze Gesicht. Wie die meisten hat sie sich schon lange darauf gefreut, dass der Chor das Altenheim besucht und wie viele anderen summt sie leise mit und klatscht nach jedem Stück.

Die Bewohner des Seniorenzentrums an der Werre erleben ein wunderbares, kurzweiliges Café Konzert mit den L’Ort Singers. Die Idee dazu hatte der Pop- und Gospelchor im letzten Jahr. „Wir engagieren uns schon immer auch im sozialen Bereich, singen bringt so viel Freude, davon wollen wir was weitergeben,“ sagt Gaby Schewe-Ekamp, Mitglied des Chorvorstandes. So entstand das Projekt Café Konzert im Seniorenzentrum, „50 L’Ort-Singers verschenken 50 Töne“ zum 50. Geburtstag der Stadt Löhne. „Ein tolles Geschenk, das mal wieder Menschen zusammenbrachte“, ist Daniel Schneider begeistert. Der Theologe und Journalist ist Pate und unterstützt das Stadtjubiläum, so ist er auch an diesem Nachmittag dabei.

Zwar können Patricia Lammersmann und Claudia Pricken-Ahlersmeier vom Seniorenzentrum statt 50 nur 30 von ca. 100 Chormitgliedern begrüßen, denn sonst hätten nicht alle Zuhörer in den Veranstaltungssaal gepasst, doch das ist nicht entscheidend. Der Chor unter der  musikalischen Leitung von Viacheslav Zaharov singt in jeder Besetzung hervorragend, schließlich hat er auch sehr erfolgreich an dem WDR Wettbewerb „Der beste Chor im Westen“ teilgenommen, sie gelangten unter die zehn besten Chöre.   Mit einem  abwechslungsreichen Programm mit bekannten und neuen Liedern, vorwiegend mit deutschem Text, erreicht er das Publikum mit der Musik, bringt Freude und weckt bei dem  einen  oder anderen Erinnerungen.

Die L‘Ort Singers starteten 2011 in der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Löhne als ein Projektchor, in erstaunlich kurzer Zeit etablierte sich ein fester Chor, der sich im Dezember 2012 den Namen L’Ort Singers – kurz L’ Orts – gab. Dass dieser Name sowohl einen Hinweis auf die Herkunft des Chores, den Löhner Stadtteil Löhne-Ort gibt, als auch eine Assoziation zum englischen Wort "Lord" für "Gott" ist, war gewollt.

Höhepunkte im Chorleben sind die stets mit über 600 Zuhörenden ausverkauften Jahreskonzerte.

Seite zurück Nach oben