Sprungziele
Seiteninhalt

Stadtradeln beendet: Jetzt noch Kilometer nachtragen

Poster Stadtradeln 21 4
Poster Stadtradeln 21 4

Vom 16.05 - 05.06.2021 fand der beliebte Wettbewerb STADTRADELN schon zum 12. Mal in Löhne statt. Innerhalb dieses Zeitraumes konnten alle, die in Löhne leben, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen an der gemeinsamen Aktion teilnehmen und ihre Radkilometer sammeln.

Seit dem 06. Juni ist das Stadtradeln offiziell beendet. Für registrierte Teilnehmende gibt es noch bis zum 12. Juni eine Nachtragefrist. Nachträge der Kilometer sind ebenfalls möglich, solange sie innerhalb des 21-tägigen Aktionszeitraums erradelt wurden. Danach sind keine Einträge oder Änderungen mehr möglich!

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am Fahrradfahren und tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. 

Etwa ein Drittel der klimaschädlichen Kohlendioxid-Emissionen in Löhne entstehen im Verkehr, bundesweit liegt der Anteil bei ca. einem Fünftel. Wenn man bedenkt, dass mehr als 40% der Wege, die mit dem Auto zurückgelegt werden, kürzer als 5 km sind – also Distanzen, die sehr gut mit dem Rad zu bewältigen sind – lassen sich die verkehrsbedingten Kohlendioxid-Emissionen noch beachtlich reduzieren. Für jede 5 km, die man mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zurücklegt, spart man ca. 700 g Kohlendioxid ein. 

Beim STADTRADELN sollen die Teilnehmenden motiviert werden, das Fahrrad daher so oft wie möglich zu nutzen. Als besonderen Anreiz verlost die Stadt Löhne in Kooperation mit den Löhner Werbegemeinschaften jede Woche einen Löhner Einkaufsgutschein im Wert von bis zu 100 Euro. Alle registrierten  Teilnehmenden, die pro Woche mindestens einmal für insgesamt mehr als 5 km auf das Fahrrad gestiegen sind, werden automatisch eingeladen, an der Verlosung teilzunehmen. 

Das haben wir bisher erreicht:

 

Seite zurück Nach oben