Sprungziele
Seiteninhalt

Ein Banner für die Zukunft

Collagen – Skizzen – Filmsequenzen  zum Thema „Zukunftstraum“

Städtische Realschule (W – Klasse) – Schulsozialarbeit -  Jugendkunstschule

Die acht Jugendlichen der Abschlussklasse der Städtischen Realschule  konnten sich mit ihren persönlichen Zukunftsträumen auseinandersetzen und sollten die Chance bekommen ein „Erinnerungszeichen“ zu gestalten.

In einem Brainstorming nannten sie zunächst sehr zurückhaltend ihre Ideen und Wünsche. Sie sollten Mut zu „gestalterischen Experimenten“ bekommen, Spaß an Veränderungen spüren, „auftauen“, sich etwas zu trauen, Leichtigkeit empfinden, sich selbstbewusst in einem anderen Blickwinkel sehen … stärker, mutiger, anders …

Video JKS

Ein Kurzfilm „Where are you going ...?“ von Justin Bieber zündete einen Funken, das Interesse war geweckt und der Einstieg möglich. Bei der Fotoaktion mussten sie ihre Unsicherheiten und Ängste überwinden, eine Idee für eine Persönliche Präsentation entwickeln und sich trauen –  ihr FOTO akzeptieren.

Das Foto bildete den Ausgangspunkt für eine Collage – man konnte zerschneiden, neu zusammenfügen, verändern, erweitern und ergänzen. Die Jugendlichen verfremdeten ihr Porträt für ein Banner. Ein Original-Banner wird gezeigt (2m x 1m) die Schüler sind beeindruckt – später sollen diese Banner am Schulzentrum installiert werden – ein „Abschiedszeichen“ der Schüler – STADTKÜNSTLER – die letzte Abschlussklasse der Werretalschule in Löhne.

Die beeindruckende VIELFALT der Collagen spiegelt sich auch in den KURZFILMEN wieder, die aus dem Gestaltungsmaterial der Schüler entstanden sind.

Individuelle, kreative, fantasievolle, sehr eindrucksvolle Filmsequenzen zum Thema: Abschied – NEUSTART.

Seite zurück Nach oben