Sprungziele
Seiteninhalt

Krankenhilfe

Krankenhilfe

Krankenhilfe nach dem 5. Kapitel des Zwölften Buchs Sozialgesetzbuch (SGB XII) erhalten Personen, die

  • nicht krankenversichert sind und
  • sich nicht selbst oder über ein Familienmitglied

versichern können. Der Leistungsumfang entspricht dem der gesetzlichen Krankenversicherung.

Die Gewährung von Krankenhilfe ist als Sozialhilfeleistung einkommens- und vermögensabhängig.

 

 

Im Rahmen der Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) werden auch Leistungen bei Krankheit, Schwangerschaft und Geburt gewährt. Rechtsgrundlage sind §§ 4 und 6 AsylbLG.

Seite zurück Nach oben