Sprungziele
Seiteninhalt

Baustellen und Sperrungen

Achtung! Es kann aus verschiedenen Gründen zu Abweichungen von den angegebenen Zeiten kommen.

Vollsperrung der Straße "Alter Salzweg" 

Für die Aufstellung eines Krans erfolgt eine Vollsperrung der Straße „Alter Salzweg“ in Höhe der Hausnummer 37 am 04.05.2022 in der Zeit von ca. 8:30 Uhr bis 11:00 Uhr. Eine Umleitung wird über die Straßen „Mühlenweg“, „Wulferdingsener Straße (L 774)“, „Lübbecker Straße (L 773)“ und „Grimminghausener Weg“ ausgeschildert.


Vollsperrung der "Huchzener Straße" und der Straße "Klein-Huchzen"

Die "Huchzener Straße" im Stadtgebiet Löhne und die Straße "Klein-Huchzen" in Hüllhorst sind in voller Länge aufgrund von Deckensanierungsarbeiten vom Landesbetrieb Straßenbau NRW vom 02.05.2022 bis voraussichtlich dem 02.06.2022 voll gesperrt.

Löhne/Kirchlengern (straßen.nrw). Ab Montag (2.5.) lässt die Straßen.NRW Regionalniederlassung OWL die L774, Huchzener Straße erneuern. Die Baustelle beginnt an der Kreuzung mit der Rehmerloher Straße in Kirchlengern, geht über Klein Huchzen und endet nach etwa 2,1 Kilometern an der Kreuzung mit der Lübbecker Straße in Löhne-Halstern.

Auf Grund der geringen Fahrbahnbreite der vorhandenen Straße können die Arbeiten nur unter Vollsperrung durchgeführt werden, um eine ausreichende Arbeitssicherheit zu gewährleisten.

Den Anliegern wird es weitestgehend ermöglicht, den Baustellenbereich zu befahren. Mit kurzzeitigen Einschränkungen ist jedoch zu rechnen. Hierzu erfolgt rechtzeitig vorher eine Information an die Anlieger.

Für den Durchgangsverkehr ist eine Umleitung von der Kreuzung Rehmerloher Straße aus über Tengern zur Löhner Straße/Lübbecker Straße und umgekehrt ausgeschildert.

Die Fahrbahn der Landesstraße wird vier Zentimeter abgefräst und zwölf Zentimeter Asphalt wieder aufgetragen. Dadurch wird die Fahrbahn um acht Zentimeter verstärkt.

Dort wo in den Innenkurven starke Absackungen sind, werden Rasengittersteine in einer Breite von bis zu 60 cm eingebaut und auf der Brücke über den Tengerner Bach werden die Schutzplanken erneuert.

Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis Ende Mai dauern und kosten etwa 600.000 Euro.

Die Umleitung erfolgt über die "Lübbecker Straße" im Stadtgebiet Löhne und die "Löhner Straße", die "Huchzener Straße" und die "Rehmerloher Straße" in Hüllhorst.


Vollsperrung der Straße "Glockenkamp"

Wegen Arbeiten an den Wasser-, Gas- und Stromleitungen erfolgt die Vollsperrung der Straße „Glockenkamp“ in voller Länge ab der Einmündung „Badeweg“ vom 20.04.2022 bis zum 31.05.2022.


Halbseitige Sperrung der "Werster Straße" im Bereich "Börstelstraße" bis "Osterfeldweg"

Die „Werster Straße“ wird ab heute, den 21.03.2022, bis voraussichtlich 31.05.2022 zwischen den Einmündungen „Börstelstraße“ und „Osterfeldweg“ aufgrund von Arbeiten an der Gasleitung halbseitig gesperrt.

Der Verkehr wird in einer Einbahnstraßenregelung in Richtung Löhne geführt. Für den Gegenverkehr in Richtung Bad Oeynhausen wird eine Umleitung über die Straßen „Börstelstraße“ und „Brückenstraße“ ausgewiesen.




Seite zurück Nach oben