Sprungziele
Seiteninhalt

Abgeschlossene Bauprojekte


 

Modernisierungsabeiten an der Bertholt-Brecht-Gesamtschule

An der Bertolt-Brecht-Gesamtschule wurden diverse Instandhaltungs- und Umbaumaßnahmen durchgeführt, wie die Errichtung einer zweiten Lehrküche, sowie die Sanierung der Sanitäranlagen und des Werkraumbereiches.

Innenraumsanierung der Sporthalle - Grundschule Löhne-Ort

GS Lö-Ort_Sporthalle
GS Lö-Ort_Sporthalle

Der Innenraum der Sporthalle an der Grundschule Löhne-Ort wurde umfangreich saniert. Der vorhandene Bodenbelag wurde durch einen Schwingboden mit neuem Linoleum-Belag ersetzt; der Aufprallschutz der Wände wurde erneuert und die Fläche der bisherigen Heizungsnischen integriert.

ein neuer Musikraum für die Grundschule Gohfeld

GS Gohfeld_Musikraum
GS Gohfeld_Musikraum
Der ehem. Computerraum wurde entsprechend den Anforderungen für den Musikunterricht ausgestattet und modernisiert.

neue Fahrzeughalle für mehr Umkleideraum - Löschgruppe Löhne-Bhf.

Für die Einsatzfahrzeuge wurde eine neue Fahrzeughalle errichtet, während die bestehende entsprechend dem Bedarf und nach neuesten Vorschriften zum Umkleidebereich umgebaut und mit neuen Spinden ausgestattet wurde. So sind ein Umkleideraum für insgesamt 12 (6+6) Frauen und ein Umkleideraum für insgesamt 55 (35+20) Männer entstanden, welche sowohl die Mitglieder der Aktiven Feuerwehr als auch der Jugendfeuerwehr berücksichtigen.

Fassadensanierung an zwei Schulen in Löhne Gohfeld

Die Goetherealschule und die Grundschule Melbergen Wittel erhielten in Teilbereichen eine neue Fassade nach neuesten energetischen Standards. Hierbei wurde zudem die Vermeidung zukünftiger Schadenseinwirkungen durch Spechte berücksichtigt.

Errichtung eines BHKW am Hallenbad

Zugang zum BHKW auf dem Hallenbad-Gelände
Zugang zum BHKW auf dem Hallenbad-Gelände

Das Hallenbad und Freibad werden nun über ein neues Blockheizkraftwerk mit Nahwärme versorgt.
Die Errichtung des BHKWs erfolgte auf dem Grundstück des Hallenbades.

Umbau ehem. Werretalschule zur Kindertagesstätte

Teile des Gebäudes der ehemaligen Werretalschule wurden zu einer Kindertageseinrichtung umgebaut und die vorhandenen Klassenräume werden entsprechend angepasst. So sind neben einem neuen Speiseraum mit Küche auch neue Gruppen-, Schlaf- und Nebenräume entstanden. Die sanitären Anlagen wurden auf die Bedürfnisse einer Kindertageseinrichtung angepasst.

Sanierung Städtisches Gymnasium

Die Gesamtsanierung des Städtischen Gymnasiums beinhaltete die Anpassung an das pädagogische Konzept der Schule. Neben der Erweiterung der Verwaltung und der Umsetzung von Brandschutzmaßnahmen wurden neue Differenzierungsräume geschaffen, die Klassenräume vergrößert und sämtliche naturwissenschaftliche Räume wurden modernisiert und neuen Unterrichtskonzepten angepasst. Die Gebäudehülle wurde nach neuesten energetischen Maßstäben saniert.

Renovierung der Innenräume der Villa Meyer (Standesamt)

Die vom Standesamt genutzten Räumlichkeiten in der Villa Meyer erstrahlen nach Fertigstellung der Renovierungsarbeiten wieder in neuem Glanz. Der für Trauungen genutzte Bereich in dem geschichtsträchtigen Gebäude bietet den Hochzeitsgesellschaften mit seinem aufgearbeiteten historischen Mobiliar und den in Gold- und gedeckten Cremetönen gehaltenen Räumlichkeiten das passende Ambiente zum Anlass.

Sanierung Sanitäranlagen - Grundschule Löhne-Bhf.

Sanierung Städtische Realschule - Bauteile A + B

Die Bauteile A und B sind nach dem Umzug der Städtischen Realschule in die Räumlichkeiten der ehemaligen Hauptschule der Stadt Löhne saniert worden. Die Klassenräume wurden akustisch ertüchtigt und die Beleuchtung durch neue LED Technik ausgetauscht. Die Mensa im Bauteil A wurde saniert und für Veranstaltungen hergerichtet. Bodenbeläge sind ausgetauscht oder aufgearbeitet worden und der gesamte Innenraum erhielt einen neuen Anstrich. Die Klassenräume wurden digital für eine neue Tafel- und Beamertechnik ausgestattet und die WLAN-Fähigkeit innerhalb der Schulräume umgesetzt.

Austausch Heizungsanlage - Bertolt-Brecht-Gesamtschule

BBG - neue Heizungsanlage
BBG - neue Heizungsanlage

Die Heizungsanlage der Gesamtschule ist nach neuesten technischen und wirtschaftlichen Erkenntnissen und Vorschriften ausgetauscht worden. Die Heizungsanlage versorgt neben dem gesamten Gebäudekomplex der Gesamtschule auch die Gebäude der Grundschule Mennighüffen West und der OGS.

Erweiterung OGS-Räume - Grundschule Mennigh.-Ost

Für den gestiegenen Platzbedarf der OGS der Grundschule wurde ein Umzug der OGS in vorhandene Klassenräume notwendig. Als Ersatz für diese Klassenräume wurden im Gebäude fünf weitere Räumlichkeiten als Klassenräume ausgebaut.

Sanierung Flurbereiche - Grundschule Gohfeld

Die Flure der Grundschule Gohfeld wurden brandschutztechnisch ertüchtigt. In diesem Zuge wurden die abgehängte Decke und die Beleuchtung ausgetauscht. Die Wände erhielten einen neuen Anstrich und für Garderobe und Puschen wurden neue Schränke und Lagermöglichkeiten installiert.

Sanierung Lehrerzimmer u. Aula - Goetherealschule

Das Lehrerzimmer der Goetherealschule wurde saniert. Decken, Wände und Böden sind  bearbeitet worden. Durch eine neue Möblierung des Lehrerzimmers ist auf die veränderten Platzbedarfe einhergehend mit gestiegener Lehrerzahl reagiert worden. Die Fenster im Bereich des Lehrerzimmers sind ausgetauscht worden.

Sanierung Beleuchtung Grundschule Gohfeld

Sanierung Beleuchtung Grundschule Gohfeld Bereich Klassen, Flure, Treppenhäuser
Zuwendung aus den Mitteln der Nationalen Klimaschutzinitiative, Haushaltsjahr 2018 Förderkennzeichen 03K08327


Nationale Kimaschutzinitiative
Mit der Nationalen Klimaschutzinitiative initiiert und fördert das Bundesumweltministerium seit 2008 zahlreiche Projekte, die einen Beitrag zur Senkung der Treibhausgasemissionen leisten. Ihre Programme und Projekte decken ein breites Spektrum an Klimaschutzaktivitäten ab: Von der Entwicklung langfristiger Strategien bis hin zu konkreten Hilfestellungen und investiven Fördermaßnnahmen. diese Vielfalt ist ein Garant für gute Ideen. die Nationale Klimaschutzinitiative trägt zu einer Verankerung des Klimaschutzes vor Ort bei. Von ihr profitieren Verbraucherinnen und Verbraucher ebenso wie Unternehmen, Kommunen oder Bildungseinrichtungen.

Inhalt des Vorhabens:
Teile der Beleuchtungsanlagen der Grundschule Gohfeld wurden im Jahre 2018 energetisch saniert.

Ziel:
Die Einsparung an CO 2 über die gesamte Lebensdauer beträgt 258 t, die jährliche Stromeinsparung nach Fertigstellung beträgt 21.859 kWh.

Fördersumme:
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fördert die Sanierung der Beleuchtung mit 31.389,00 €

Beteiligte:
Stadt Löhne Immobilienwirtschaft, Herr Bollmann
Projektträger Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommune

Erneuerung Lüftungsanlage im Schulzentrum Melbergen

Bereich Sporthalle und Lehrschwimmbecken


Zuwendung aus dem Sondervermögen "Energie- und Klimafonds", Einzelplan 60

Förderkennzeichen 03K01754

Inhalt des Vorhabens:
Die Lüfungsanlage der Sport- und Schwimmbadbereiche des Schulzentrums Melbergen wurde in drei Bauabschnitten saniert. Das Vorhaben wurde in den Jahren 2016 - 2018 durchgeführt. Die Lüftungsanlagen wurden technisch und energetisch auf den neuesten Stand gebracht.

Ziel:
Die Einsparung von CO2 über die gesamte Lebensdauer beträgt 1.253 t, die jährliche Stromeinsparung nach Ferigstellung beträgt 106.207 kWh.

Fördersumme der Sanierung Lüftungsanlage:
Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit förderte den Austausch der Lüftungsanlage mit 38.227,00 €.

Beteiligte:
Stadt Löhne Immobilienwirtschaft, Frau Konieczny/Herr Lehn
Ingenieurbüro Becker und Henze
Projektträger Jülich: www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommune

Seite zurück Nach oben