Sprungziele
Seiteninhalt

Aktuelle Bauprojekte

Sanierung Städtische Realschule - Bauteil C

Städtische Realschule - Fassade im Bestand
Städtische Realschule - Fassade im Bestand

Die Sanierung des Bauteils C ist geplant. Neben der Sanierung der Gebäudehülle werden die vorhandenen Räume dem aktuellen pädagogischen Raumkonzept der Realschule angepasst. Insbesondere der naturwissenschaftliche Bereich wird ertüchtigt. Die Verwaltung wird umgebaut und saniert.

Ausführliche Informationen gibt es hier!

Erweiterung Feuerwehrgerätehaus - Löschgruppe Löhne-Ort

LG Löhne Ort - Ansicht
LG Löhne Ort - Ansicht

Das Feuerwehrgerätehaus wird um eine Fahrzeughalle erweitert. Die Umkleidebereiche und die sanitären Anlagen werden dem gestiegenem Bedarf angepasst und nach neuesten Vorschiften vergrößert. Die Zu- und Abfahrtsituation der Einsatzkräfte und der Einsatzfahrzeuge wird optimiert.

Sanierungsarbeiten an u. in der Grundschule Halstern

An der Grundschule Halstern sind diverse Instandhaltungs- und Sanierungsmaßnahmen vorgesehen, sowie die Erstellung und Umsetzung eines Brandschutzkonzeptes.

Die Fenster der Klassenräume wurden bereits ausgetauscht und die Fassade nach neuesten energetischen Standards saniert. Weitere Maßnahmen wie die Sanierung der Sanitäranlagen, Errichtung eines Pausenhofdaches und die Umsetzung der WLAN-Fähigkeit wurden ebenfalls umgesetzt.

Sanierung u. Erweiterung - Grundschule Obernbeck

Der bestehende Grundschulkomplex mit dem aus dem Jahr 1958 ursprünglich als Volksschule errichteten Haupt- und Nebengebäude, sowie einem 1965 ergänzten eigenständigen Gebäudeteil mit zusätzlichen Klassen- und Sanitärräumen, soll nach neuestem Stand der Technik und ökologischen Gesichtspunkten umfangreich und nachhaltig saniert werden. Der erforderliche Energiebedarf wird dabei über eine Photovoltaik-Anlage und die Wärmeversorgung über eine Erdwärmepumpe abgedeckt, so dass das Bestandsgebäude nach Umsetzung der Sanierungsmaßnahmen die Anforderungen an ein KfW 70-Niedrigenergiehaus und die in Holzständerwerk geplante Erweiterung sogar die eines KfW 55-Passivhauses erfüllt. Mit den vorgesehenen Maßnahmen kann insgesamt eine CO2-Einsparung in Höhe von über 50% erreicht werden; dies entspricht einer Einsparung von ca.60to pro Jahr (es müssten etwa 4.800 Buchen gepflanzt werden, um den gleichen Einspareffekt zu erzielen). Zusätzlich soll die Schule um einen Gemeinschaftsbereich für Mensa und Küche erweitert werden, die Schul- und OGS-Verwaltungseinheiten unter einem Dach vereint und die Betreuung im Rahmen der OGS in die Schulräumlichkeiten integriert werden. Der Wiederbezug der Schule wird zum Ende der Sommerferien 2021 angestrebt.

Umbau u. Modernisierung an u. in der Grundschule Löhne-Bhf.

Der vorhandene Lichthof an der Grundschule Löhne-Bhf. soll als Außenbereich der OGS ertüchtigt werden und erhielt dafür eine Fluchttreppe zum Schulhofbereich.

Weitere Modernisierungsmaßnahmen wie der Austausch der Heizungsanlage und die Umsetzung der strukturierten Verkabelung zur WLAN-Fähigkeit innerhalb der Schulräume wurden durchgeführt.

Aufwertung des schulhofgeländes am schulzentrum Melbergen

Die Goetherealschule und die Grundschule Melbergen Wittel erhielten jeweils ein
neues Spielgerät für den Außenbereich.

Des Weiteren ist die Errichtung einer Ballspielfläche auf dem Schulhofgelände der Goetherealschule in Planung...

Strukturierte Verkabelung zur WLAN-Fähigkeit der Schulen

Die strukturierte Verkabelung zur WLAN-Fähigkeit innerhalb der Schulräume wurde bereits an den meisten Schulstandorten umgesetzt.

Weitere folgen…

Seite zurück Nach oben