Sprungziele
Seiteninhalt

European Energy Award ®

EEA Logo
EEA Logo

Seit 2010 nimmt die Stadt Löhne am europaweiten Management-Verfahren(EEA) teil. Verwaltung, Energieversorger und das Klimabündnis Löhne arbeiten Hand in Hand an kontinuierlichen Verbesserungen Richtung Energiewende. Erstmals gibt es für Löhne eine qualifizierte C02-Bilanz, erstmals auch ein energiepolitisches Arbeitsprogramm, welches Maßnahmen aus 6 Handlungsfeldern beinhaltet, welche es gilt, umzusetzen.

Die energiepolitischen Anstrengungen wurden vom TÜV Rheinland überprüft und als Ergebnis des Audits wurde die Stadt Löhne am 05.11.2013 mit dem EEA in Silber zertifiziert.

Die Stadt stellt sich auch künftig dem Verbesserungsprozess.

Von 2016 bis 2019 nimmt die Stadt Löhne deshalb erneut am europaweiten Managementverfahren teil. Das energiepolitische Arbeitsprogramm wird in dieser Zeit fortgeschrieben, d.h. der Maßnahmenkatalog aus 6 Handlungsfeldern wurde neu aufgestellt und dem Planungs- und Umweltausschuss vorgestellt. Beispielhafte Maßnahmen sind die fortlaufenden energetischen Sanierungen der kommunalen Gebäude (Schulen, Wirtschaftsbetriebe, Kläranlage), die Umstellung des städtischen Fuhrparks auf CO2-neutrale Antriebe, das Carsharing-Projekt Werrrestromer, die Erstellung eines Klimaschutzkonzeptes.

In 2019 erfolgt die erneute Überprüfung.

Seite zurück Nach oben