Sprungziele
Seiteninhalt

Breitbandversorgung

Breitbandversorgung
Breitbandversorgung

Der Kreis Herford hat in Kooperation mit der Stadt Löhne und den anderen kreisangehörigen Kommunen einen Förderantrag im Rahmen der Breitbandstrategie gestellt. Die Förderzusagen von Bund und Land liegen vor. Am 9. Dezember 2020 wurde der Kooperationsvertrag mit der Deutschen Glasfaser Wholesale GmbHfür den Ausbau des Glasfasernetzes im Kreis Herford geschlossen.

Damit werden etwa 6.500 Haushalte, 950 Unternehmen und 60 Schulen im Kreisgebiet, die nach der Förderrichtlinie des Bundes als unterversorgt gelten - also über weniger als 30 MBit/s verfügen - an das neue Glasfasernetz angeschlossen.

Wo genau der Baustart ist, steht noch nicht fest, aber schon bald werden die ersten Bagger anrücken. 

Die privaten Haushalte und Unternehmen, die an das neue Netz angebunden werden können, werden von der Deutschen Glasfaser direkt über die nächsten Schritte informiert.

Mehr Informationen auf der Seite des Kreis Herford.
Seite zurück Nach oben