Matthias Brodowy - Gesellschaft mit beschränkter Haftung

Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte, hat er in wenigen Jahren den Rückschritt vollzogen. Stets über sein Smartphone gebeugt, irrt er durch die Welt. Wozu denken, wenn ein Algorithmus viel besser für mich entscheiden kann? Und was im Internet steht, das wird schon wahr sein. Alles geht, nichts muss. Daumen hoch, Daumen runter. Und schnell noch ein Selfie im Circus Maximus der kurzen Launen. Willkommen in der Gesellschaft mit beschränkter Haltung! Matthias Brodowy wurde mit dem Kabarettpreis »Das Schwarze Schaf«, später dann mit dem »Prix Pantheon« und dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Mit seinem neunten Programm bietet der selbsternannte Vertreter für gehobenen Blödsinn politisches Kabarett mit klarer Kante und musikalischer Note.

Eintrittskarten für alle Veranstaltungen des Kulturbüros Löhne erhalten Sie natürlich im Kulturbüro in der Werretalhalle, Alte Bünder Str. 14, 32584 Löhne, Tel.: 05732/100-553, unter www.adticket.de sowie bei allen angeschlossenen Vorverkaufsstellen. Das sind z. B. die Geschäftsstellen der Neuen Westfälischen und des Westfalen Blatt oder in Löhne die Buchhandlung Dehne in der verkehrsberuhigten Zone der Lübbecker Str. sowie Reuter im Marktkauf oder "Das Haus der Bücher" in der Steinstr.

Freitag, 24. April 2020, 20:00 Uhr

Kosten: Vorverkauf: 16,- ¤, ermäßigt 13,- ¤ Abendkasse: 19,- ¤, ermäßigt 16,- ¤

Veranstalter: Stadt Löhne - Kulturbüro