Ausstellungseröffnung Doris Büsching Zeitgeist

Schon als junges Mädchen interessierte sich Doris Büsching für Kunst und Kreativität. Beruflich war es jedoch zunächst das Textildesign, das zu ihrem Beruf wurde. Sie absolvierte eine Ausbildung zur Diplom-Ingenieurin in der Bekleidungsindustrie und war später 20 Jahre als Fachlehrerin am Leo-Sympher-Berufskolleg in Minden tätig. Erst als Rentnerin baute sie das Dachgeschoss ihres Wohnhauses in Bad Oeynhausen zum Atelier aus und widmete sich der Malerei. Inzwischen hängen Werke von Doris Büsching in Frankreich, Polen und auch in China. Durch Freunde und die Familie hat sich die Kunst der Bad Oeynhausenerin auf der Welt ausgebreitet. In ihren häufig vielschichtigen und leuchtstarken Bildern bringt sie ihre Leidenschaft für Farbe und Formen zum Ausdruck.
Ausstellungseröffnung: Freitag, 18. Februar, 19:00 Uhr
Ausstellungsdauer: 18. Februar - 22. April
Galerie in der Werretalhalle
Eintritt: frei
Veranstalter: Kulturbüro Löhne

Freitag, 18. Februar 2022, 19:00 Uhr

Kosten: Eintritt: frei

Veranstalter: Stadt Löhne - Kulturbüro